Ist die Stadt für Glassplitterbeseitigung verantwortlich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

natürlich sind ERSTMAL ANDERE dafür verantwortlich, wenn ich meine augen nicht ordentlich aufmache! es ist äußerst ärgerlich, wenn man sich die reifen wegen der tatterigen mitbürger zerstört, die nicht in der lage sind, ihre bier-oder sonstigen glasflaschen festzuhalten! wer wüßte das besser als ich mit meinem rollstuhl? ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich in den letzten zwei jahren mein sanitätshaus und die krankenkasse bemühen mußte, um platte reifen flicken zu lassen. obwohl es mir inzwischen wegen meiner pannensicheren reifen egal sein kann, ärgere ich mich immer wieder über das scharfkantige zeugs, was ja nicht nur für räder, sondern auch für sandalenträger und kinder gefährlich ist. üblicherweise sind die hauseigentümer, deren immobilien an der strasse liegen, für die säuberung der gehwege zuständig. ob sie diese von irgendwelchen unternehmen reinigen lassen, oder das selbst tun, bleibt ihnen überlassen. bei radwegen müßte zuerst geklärt werden, wer für die unterhaltung zuständig ist: das kann der jeweilige landkreis, das bundesland oder sogar der bund sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?