Ist die Sony Alpha 6000 für Youtube Videos geeignet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die A6000 filmt in Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Bildpunkte) bei
einer maximalen Framerate von 60 fps. Neu hinzugekommen ist bei der
A6000, das unkomprimierte Videosignal über die HDMI-Schnittstelle
ausgeben zu können. In der Videopraxis überzeugt die Alpha 6000 vor
allem mit ihrem Nachführ-AF, der die Schärfe sanft und ohne jegliches
Pumpen nachführt.


zitiert nach

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Sony_Alpha_6000/8887.aspx

Das reicht selbstverständlich für Youtube-Videos.

Die Canon 700D und 750D bieten die gleiche Auflösung, allerdings eine niedrigere Framerate von 30fps

http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Canon_EOS_700D/8393.aspx
http://www.digitalkamera.de/Testbericht/Canon_EOS_750D_und_760D/9684.aspx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathiiee96
02.07.2016, 08:18

welche der Kameras wäre dennoch den am besten geeignet?

0

Wenn ich wählen könnte würde zu einer Canon greifen, da geht das sehr einfach ein Video zu erstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die macht es mehr oder weniger genauso gut wie alle anderen aktuellen Systemkameras mit der Sensorgröße.

Aber ich lass mich gern belehren wozu man beim Filmen einen Spiegel in der Kamera braucht, der beim Filmen ja eh die ganze Zeit hochgeklappt ist.

;o))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von randomuser20
02.07.2016, 10:05

Man braucht den Spiegel schlichtweg nicht :)

1

Was möchtest Du wissen?