Ist die seite Softonic wirklich Kostenlos?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alle Internetseiten (bzw deren Besuch) ist erst mal kostenlos. Wenn Du die Downloads meinst: Ja, die sind auch kostenlos. Da hier schon wieder Einige warnen: Nciht nur bei Softonic kann man sich unerwünschte Beigaben wie Adware und sonstige BrowserHijacker ienfangen, auch bei zum Beispiel Chio.de ist man davor nicht sicher. Deshalb sollte man ja auch immer "benutzerdefiniert" installieren und vor allen Dingen nicht immer infach auf "weiter" klicken, sondern erdt lesen, was da steht und gegbenenfalls die unerwwünschten Zugaben abwählen. Dir Ursache der meisten Probleme ist nämlich der Layer 8.

Die Seite ist zwar kostenlos, aber nachdem ich dort ein mal was runderlud, mache ich diesen Fehler nicht nochmal - irgendwelche nervigen Zusatzprogramme kamen als Beigabe und das Beseitigen war echt nervig :-(

du musstest die hacken dann da weg machen..immer hacken weg machen..wenn da steht installiere bla bla

0
@tarantino96

Wenn man die "Hacken" wegmacht, werden die Schuhe zu flach. Ich würde empfehlen, die Haken bei den diesen Angeboten zu entfernen. Manch muss man aber auch "ablehnen" oder "disagree" auswählen, was ich als besonders hinterhältig empfinde.

0
@LemyDanger57

Ich war damals der Meinung, dass ich alle Haken entfernt hatte, aber auch egal:-)

Man kann ja nicht nur dort runterladen ;-)

0

Ja, da würde ich aber nichts downloaden. Besser Programme immer beim Hersteller downloaden, dann ersparst du dir nervige Beigaben.

http://www.iron-city.de/index.php/konzept/80-software/657-nervige-werbung

Besser Programme immer beim Hersteller downloaden, dann ersparst du dir nervige Beigaben.

Über dieses Brett würde ich nicht gehen wollen. Ich ahtte auch schon bei direkt von der Herstellerseite heruntergeladenen Programmen unerwünschte "Angebote". Am sinnvollsten ist es, "Brain.exe" zu verwenden und beim Installieren genau hinzusehen und auch die Meldungen zu lesen, Die "Geschenke" kann man nämlich normalerweise abwählen.

0
@LemyDanger57

Zumindest hast du da nicht diesen Downloadmanager der schon genügend Müll mitbringt. Außerdem wird auf Herstellerseiten auch teilweise darauf hingewiesen, dadurch ist die Wahrscheinlichkeit um ein Vieles geringer sich irgend etwas einzufangen. Natürlich sollte man alles nur benutzerdefiniert installieren,

0

ja, da bekommst du aber jede Menge Müll dazu...

Das ist bei anderen Downloadseiten nicht anders. Selbst auf manchen Herstellerseiten bekommst Du solche "Zugaben" angeboten. Auch auf sogenannten "seriösen" Seiten.

0
@LemyDanger57

ja, auch Adobe hängt bei den Updates gern etwas an (Virenscanner, google Chrome...). Normalerweise kann man das bei/vor der Installation aber abwählen. Chip hat inzw. bei manchen Programmen auch einen unnötigen Downloader

0

Ja das ist Sie aber sie verbreitet Adware.

Ich empfehle dir da lieber zu Chip Online.de

Wenn du dir gerne Toolbar's und Viren einfangen möchtest, dann lade fleißig bei Softonic...

Was möchtest Du wissen?