Ist die Seele wichtig?

11 Antworten

Kann ich so nicht sagen, weil ich nicht weiß, was mir fehlen würde. Was würde sich bei mir ändern? Was wäre dann überhaupt ich. Bin ich dann die Seele oder bin ich das, was von der Seele getrennt wurde? 

Wenn da einer wirklich so scharf auf meine Seele ist, wäre es wahrscheinlich besser, nicht darauf einzugehen.

Das ist so ein bisschen wie wenn ich jemanden Fragen würde, ob ich seine Schnürsenkel bekäme, wenn ich ihm 10 Millionen Euro geben würde. Unter normalen Umständen würde er bestimmt ohne groß nachzudenken seine Schnürsenkel abgeben, aber bei solch hohen Beträgen wird man doch stutzig.

Wahrscheinlich hätte der Anbieter des Materiellen eine höhere Erfolgsquote, wenn er einfach einen Zehner oder so anbieten würde. Da ist man nicht gleich ganz so skeptisch.

5

Also mit Seele verloren meine ich die Hölle/Untergrund.

0
58
@ElizabethHawke

Weiß nicht. Man kauft die Katze im Sack. Ich weiß, was Villen usw. sind (wobei ich mir schwer vorstellen kann, was ich mit mehr als einer anfangen soll), aber ich weiß nicht, was meine Seele in der Hölle erwartet und ob das für ewig wäre. Außerdem wurde mir eingeredet, dass man dem Teufel nicht trauen kann.

Wahrscheinlich würde ich das Angebot abschlagen, wenn ich es für real halten würde.
Das ist aber auch wieder so ein Knackpunkt. Da ist irgendwo ein Tor. Das erste, was ich doch denken würde wäre, dass das eine Attrappe ist.

0

Ach ja, Goethes "Faust" für Immobilienhaie.......

Nee, würde mich nicht vom Hocker reißen. Villen, Appartements - Streß und Arbeit ohne Ende. Geld? Na ja.... Ob das alles einen einzigartigen u. beliebten Charakter zu erzeugen vermag, will ich auch mal bezweifeln.

Nein, danke für das freundliche Angebot. Mich liebt man auch ohne das alles...

Da ich nicht an die Existenz einer Seele glaube - joah, wenn ich nicht aufgrund des Reichtums unglücklich würde - weil alle echten Freunde weg wären - das würde ich vorher erwägen - aber wenn der nur die Seele will, bitte, etwas woran ich nicht glaube, kann ich auch drauf verzichten ;).

5

Schade. Aber jeder wird es ja selber sehen am Ende des Lebens. 👈

0
47
@ElizabethHawke

Was soll daran "schade" sein?

Aber ja, um meinen Lieblingskabarettisten zu zitieren: Wenn du recht hast, werden wir es erfahren, wenn ich recht habe, dann nicht.

0

: Was ist der Mensch?

Hey Leute, ich versuche gerade meine Philosophiehausaufgaben zu machen. dazu soll ich eine mindmap zeichnen in der ich beschreibe was der mensch ist ich hab schon paar punkte aber irgendiwe fehlen mir da noch einige. Was glaubt ihr? Was ist der Mensch?

...zur Frage

Das Bewusstsein - Ein biochemischer Prozess

Wenn das Bewusstsein des Menschen vollständig im Gehirn als Folge verschiedenster biochemischer Reaktionen entsteht - Wie entsteht dabei ein Mechanismus, der sich selbst als Zusammenspiel eben solcher biochemischer Prozesse erkennen kann?

Bewusstlose Materie kommt zusammen und erzeugt ein Bewusstsein, welches erkennen kann, dass es aus bewusstloser Materie zusammengesetzt ist?

Gibt es eine Erklärung des Bewusstseins aus neurophysiologischer Sicht? Oder ist dies nicht möglich, da wir (und auch die Experten der Neurophysiologie) nunmal nicht aus unserem Gehirn hinaus können und das Bewusstsein als Phänomen nicht von außen beobachten können, da wir daran gebunden sind?

(Ich möchte hier keine Seelen-Diskussion lostreten. Auch wenn ich es nicht verstehe, gehe ich davon aus, dass das Bewusstsein im Gehirn entsteht. Ich bin auf der Suche nach Erklärungen oder Überlegungen, von Laien oder von Experten, auf gf.net ode sonstwo)

...zur Frage

Aristoteles Konzept der Seele?

Ich halte nächste Woche ein Referat und behandle dabei Aristoteles' Metaphysik und sein Konzept der Seele. Aber ich habe folgendes Problem: meine Lehrerin hat es mir an einem Beispiel erklärt: Alles hat eine Seele (ja, ich kenne die drei verschiedenen Teile) und in Aristoteles Weltbild ist es ja so, dass alles einen Zweck hat. Der Zweck des Regens ist es quasi, dass er die Erde nassmacht. Der Zweck des Messer ist es zu schneiden. Aber was ist der Zweck des Menschen? Sie hat gesagt, dass es irgendwie mit unserer Seele zusammenhängt, aber ich verstehe es nicht. Also, weiß jemand, was der Zweck des Menschen ist? (Eben im Bezug auf die Seele?)

...zur Frage

Unterschiede zwischen Bewusstsein und Gewissenn

oder wie würdet ihr die einzelnen beschreiben?

 

 

...zur Frage

gartenmöbel - welches holz ist besser?

hallo, es ist wieder frühling, da schreit es danach auf dem balkon / im garten zu sitzen. ich schaue jetzt immer wieder in die angebote, neu und gebraucht, aber es gibt so viele verschiedene hölzer. akazienholz, teak, eukalyptus... wie kriege ich raus was wirklich gut und was nur billig ist. am anfang sieht alles gut aus. ja, ich weiß, dass man holz pflegen muss, das ist mir klar. aber erstmal muss ich mir was anschaffen. und wie das so nach einem hausbau ist, der geldbeutel ist nicht mehr zu prall gefüllt. also tolle einheimische holzer kann ich mir nicht leisten. danke für gutgemeinte antworten. chana kalimi

...zur Frage

Sich zu sich selbst verhalten ( Was bedeutet das)?

Hallo, was bedeutet es, dass der Mensch die Fähigkeit hat sich zu sich selbst zu verhalten? Bzw. Was heißt das überhaupt?

Es geht um das Thema Reflexionsvermögen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?