Ist die Schwingungsdauer von dee pendellänge (fadenpendel) abhängig, Falls ja,welcher zusammenhang besteht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für das Fadenpendel gilt bei kleiner Auslenkung:

T = 2π · √(ℓ /g)    bzw.    T² ~ ℓ

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItalySweetGirl
28.02.2016, 13:29

Ich brauche keine formel? Nur ganz verständlich erklären...

0

Na wenn du so eine Frage als Hausaufgabe bekommen hast, muss das in der Schule besprochen worden sein, oder? Schau mal, ob du die Antwort in deinem Physik-Heft findest! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ItalySweetGirl
28.02.2016, 13:28

Nö sonst würde ich ja nicht fragen ;)

0
Kommentar von ralphdieter
28.02.2016, 14:24

Wie kommst Du auf Hausaufgabe? Vielleicht hat sie ihren Ex am Dachbalken aufgeknüpft, aber immer wenn sie ihn wegschubst, kommt er gleich wieder zurück. Nun überlegt sie, ob ein kürzeres oder längeres Seil Abhilfe schaffen würde...

0

Was möchtest Du wissen?