ist die schweinegrippe tödlich?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja. Allerdings ist die normale Grippe gefährlicher. Bei Grippen hat man erhöte Körpertemperatur die sich allerdings mit Antibiotika problemlos unter Kontrolle bringen lassen. Todesfälle gibt es bisher nur in Regionen mit schwacher medizinischer Versorgung.

21

stimmt so nicht! Die USA, Deutschland und Frankreich würde ich schon zu medizinisch gut versorgten Ländern zählen. Dennoch gibt es dort Schweinegrippe Tote. Da ist die Übersicht: http://www.schweinegrippe-h1n1.seuchen-info.de/service/zahlen-tote.html Gestorben sind die meisten, weil sie vorerkrankungen hatten (chronisch Kranke), schwanger waren oder die Schweinegrippe verschleppt haben statt das sie beim arzt waren damit. Gesunde haben es bis jetzt gut vergesteckt soweit ich weiß

0
39
@kaycee1

Die USA hat eine schwache Medizinische Versorgung. Nur so nebenbei. Da die Hälfte der Amies nicht versichert sind gehen sie nicht rechtzeitig zum Arzt und sterben. Außerdem gibt es in Deutschland jährlich 20.000 Tote die an normaler Grippe sterben.

0

JEDE GRIPPE IST POTENZIELL TÖDLICH! Aber die Schweingegr. dient ehr dazu, die Bevölkerung zu verunsichern, und sie damit unter Kontrolle zu halten... die "normale" Grippe sorgt für ca 10.000 Tote jährlich in DEU, und niemand macht groß Tamtam darum...!

Bei normalem Verlauf ist sie genauso wie eine normale, etwas schwerer Grippe. Wenn Vorerkrankungen dazukommen, kann sie genau wie die normale Grippe tödlich verlaufen.

Was möchtest Du wissen?