Ist die SCHUFA eine staatliche Einrichtung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dass nicht willst, dass die Schufa sensible Daten auswerten, musst du dich beim Amtsgricht austragen lassen. Schufa Auskünfte können da auf Antrag gelöscht werden, wenn die Schulden getilgt sind...

grundsätzlich gibt es da nur daten, die von den betroffenen schon vorher freigegeben wurden. bei jeder konto-eröffnung, kreditvergabe, ratenkauf usw unterschreibt man, dass daten an die schufa oder vergleichbare infodienste gegeben werden dürfen. deine frage "wieso darf sie sensible Daten von Bürgern erhalten und auswerten" ist also ziemlich falsch, denn die bürger haben die erlaubnis selber erteilt...

Nein, es ist eine kommerzielle einrichtung, sie entstan daus einem Interessensverband der Kaufhausunternehmen, die in den 1920er bekommen Haben auch Geringverdiener Einkäufe auf Ratenzahlungsbasis zu ermöglichen.

woher has Du dieses "Wissen" und diese Deutsch?

0
@schurke

Meine Finger sehen leider nicht immer gut. Die Story ist auf der HP von Schufa zu lesen.

0

Was möchtest Du wissen?