Ist die Schaltung an meinem Fahrrad noch reparabel?


01.06.2020, 12:58

Hier hab ich das gereinigte Teil. Blau umrandet ist der Hartplastikteil.

Dise 45° Kerbe ist glaub ich produktionsbedingt. Es sieht nicht aus wie ein Riss. Eher so eine Art Biegeentlastung.

Und hier ohne das Plasikteil:

Dass hier was verbogen ist könnte sein (obwohl der Kettenwerfer parallel steht zum Kettenrad); aber Riss gibt's keinen.

Oder ich bin betriebsblind...

 - (Technik, Technologie, Fahrrad)  - (Technik, Technologie, Fahrrad)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schraube eigentlich nicht an Teilen rum, wo kein Motor drin ist. Trotzdem versuche ich gern zu helfen.

Gleich auf dem ersten Bild sieht es ganz so aus, als wäre da ein Riss oberhalb der beiden Kreuzschlitzschrauben. Also dieses Teil, in dem die Kette läuft und davon auf die verschiedenen Zahnräder geschaltet wird, scheint an der Befestigung eingerissen zu sein. Daher (weil die Stabilität fehlte) hat es sich beim Schaltversuch nach innen gebogen, Die Kette nicht mehr genügend mitgenommen und nebenbei auch so verbogen, dass es nicht mehr über das große Kettenrad drüber geht.

Da würde ich zu einer Schlosserei, Werkstatt,... das Teil wieder grade biegen und ein paar Schweisspukte setzen damit es wieder hält. Ich würde Dir Sowas um ein kleines Trinkgeld machen. In anderen Werkstätten wird das kaum anders aussehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Gut gesehen! Das Teil heißt 'der Umwerfer' und er ist hinüber. Das müsste Hartplastik sein, was da eingerissen ist.

Umwerfer sind billig und die heutigen sind besser berechnet als die von vor 20 Jahren. Leider sind sie nicht ganz so leicht zu googeln.

Zu beachten sind

  • Umfang Sitzrohr für die Schelle (ist genormt)
  • Kettenbreite, z. B. 7/8-fach
  • Zähnezahl des großen Kettenblatts
  • Sitzrohrwinkel
  • Toppull/Downpull - kommt der Zug von oben oder von unten?
  • Downswing/Topswing - Sitzt der Umwerfer über oder unter der Schelle?

Aber kostet keine 15 Euro. Wird wohl auf die Shimano Tourney TY-Serie hinaus laufen.

0
@FelixLingelbach

das Schwarze ist Hartplastik, aber eingerissen ist da nichts. ich hab es mit Benzin gereinigt. da ist keine Beschädigung sichtbar.

0
@michiwien22

Es sieht aber kaputt aus.

Shimano-Schalthebel setzen manchmal aus. Sie rasten nicht mehr ein. Was du beschreibst, passt aber nicht dazu. Es verstellt sich auch nichts über Nacht.

Ziehe doch mal mit der Hand am Schaltzug und beobachte dabei, was der Umwerfer macht!

1
@FelixLingelbach

Wenn ich am Schaltzug ziehe, bewegt sich der Kettenarm. Wenn ich am größten Ritzel der Kettenscheibe bin, bewirkt die entsprechende Schraube aber nicht die geringste Bewegung. Am kleinen Ritzel kann ich das Spiel einstellen. Ich hab das ja unzählige Male gemacht, nur auf einmal geht das nicht mehr.

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass das Problem in der Mechanik des Schalthebels ist. Ein "Drücken" führt zu keinem ausreichenden Zug am Seil. Es fühlt sich einfach "falsch" an und rastet nicht ein; der Hebel geht nach dem Loslassen wieder zurück. Wenn ich das Seil manuell spanne, funktioniert es (abgesehen von der Einstellung des Spiels am großen Kettenblatt, das geht nie).

Da ist übrigens kein sichtbarer Riss bei den Schrauben- ich habs mit Benzin gereinigt. Möglicherweise hat man da Schmutz am Foto gesehen.

0
@michiwien22

Die Schalthebel repariert man, in dem man WD-40 oder ein anderes Kriechöl reinsprüht. Ausdauern schalten, meist geht es aber schnell. Mit anderem Öl funktioniert es nicht.Man nimmt besser den (einen) Deckel ab.

Wenn du allerdings den Anschlag für außen mittlerweile zu weit rein gedreht hast, kommt der Schalthebel erst gar nicht so weit, dass er einrasten könnte.

Sieht trotzdem nicht gut aus der Umwerfer.Ist allerdings auch ein seh ungewohnter Winkel.

0
@michiwien22

Ich meine aber nicht das Schwarze sondern im ersten Bild das Chromfarbene. Da ist ganz deutlich ein Riss zu sehen!

0
@machhehniker

das täuscht. das ist die Stelle wo ein Plastikteil mit dem Metall zusammenkommt. Ich mach morgen ein Foto, wo der Plastikteil weggemacht ist. Sieht dann komplett unauffällig aus.

0
@michiwien22

Dass es so täuschen kann glaube ich nicht. Das sieht eindeutig nach Riss aus und da ist schon ein Spalt weil es weggebogen ist

0
@machhehniker

Nein, aber ich mach dir ein Bild morgen. das Ding war extrem dreckig.

0
@michiwien22

Da bin ich mal gespannt. Ich kann mir nur erklären, dass Du von einem anderen Teil redest und nicht verstanden hast, was ich meine. Ich hab es mir nochmal angeschaut, eindeutiger Riss, dadurch verbogen und erklärt auch einwandfrei, warum nun dieses Problem da ist.

1
@machhehniker

Ich hab die Frage mit Fotos ergänzt. Wo genau vermutest du da den Riss?

0
@michiwien22

Irgendwas stimmt aber natürlich nicht; insbsondere führt das Hineindrehen der Verstellschraube bis zum Anschlag zu keiner geringsten Bewegung des Arms.

0
@michiwien22

Also ist da am chromfarbenen Blechteil dieses Hartplastik aufgeschraubt. Auf dem ersten Bild hat das Plastik eine Kontur, die genau gleich am Blech verläuft, auseinander zeigend. Wenn dies nun nicht ein Teil ist, war es wohl zusammengeklebter Schmutz, das zu einem Riss wurde weil Etwas verbogen ist.

Ich müsste dies nun direkt selbst sehen um da weiters Tipps geben zu können. Da ist dann wahrscheinlich Was verbogen, aber was oder wo kann ich so nicht erkennen. Es muss aber Etwas verbogen sein, sonst wüder der Umwerfer immernoch über das Kettenrad gehen können statt daran zu streifen.

1
@machhehniker

Ich trags morgen zu einer Werkstätte. Ich hab stundenlang daran herumgeschraubt, ohne Erfolg. ich glaub auch, dass was verbogen ist, nur was, kann ich nicht mal raten.

0

Hallo michiwien22

Sinnvoll wäre es wahrscheinlich den ganzen Schaltmechanismus zu zerlegen und auf Beschädigungen zu überprüfen.

Alles reinigen und anschließend ölen/fetten, dann sollte es wieder funktionieren.

Gruß, Franky

Eine gute Fahrrad Werkstatt bekommt das sicher wieder hin.
Viel Glück.

kann auch sein das der Seilzug gerissen ist.

Nein, der ist nicht gerissen. Sowas hätte ich ja bemerkt...Ich kann ja schalten, nur geht der Bereich nicht mehr über alle drei Kettenblätter.

0
@michiwien22

keine Ahnung, findest du aber bei eBay. Aber alles zusammen kaufen, also auch den Schalthebel am Lenker.

0
@Biberchen

sowas mach ich nicht selbst, da ich die Möglichkeiten nicht habe.

0

Was möchtest Du wissen?