Ist die rückwirkende GEZ Nachzahlung rechtens?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pro Wohnung muss ein Beitrag gezahlt werden. Wurde denn vorher schon für die Wohnung gezahlt, z. B. von deiner damaligen Freundin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch versucht dagegen anzugehen... War in etwa die gleiche Summe... Mein Anwalt hat gesagt, da brauch ich gar nicht drüber nachzudenken, mich zu wehren... Vielleicht ist aber auch mein Anwalt schlecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?