Ist die Reichweite des E-Bike Kalkhoff Premium Agattu Impulse 8R mit 200 km tatsächlich realistisch?

3 Antworten

in einem Katalog stehen dann diese Diagramme mit einer horizontalen Leiste mit Unterstützung, Akku & Reichweite.

Max Reichweite bei 983 Watt-Stunden bzw. 2 x 500 Watt bei ca. 180 km bei minimaler Unterstützung "Eco".

Beim Speed Pedelec mit 2 Akkus & 1000 Wh mit Turbo oder beim 25er Modell mit 25 kmh ist bei 60-70 km dann leider auch Schluß

Jeweils mit Tagfahrlicht, meinem Gewicht sowie kleineren Bergen.

Das bei einem neuen Akku. Abnahme der Kapazität > 1000 km, so geschehen bei Langzeittest mit einem S-Pedelec. Dann waren nur 32 km möglich bei höchster Stufe & kalter Witterung bei ca. 0° im Februar 2018

Nein ist sie nicht. Die Angabe bezieht sich immer auf die schwächste Stufe. Wenn 200 angegeben sind kommt man ungefähr auf der schwächsten Stufe 120-150 km damit weit. Auf der maximalstufe eher 20-50km. Da ich in einem Fahrradgeschäft arbeite muss ich es wissen.

Wenn man nur trampelt und den Motor nicht anmacht kommt man noch weiter....

Danke....Logo. Ich wäre froh wenn ich keine misslungene  Knie OP gehabt hätte und noch klassisch strampeln könnte. Ich hoffe ich kann nun meine wenigstens 100 km mit "Motorunterstützung" schaffen...wenn das Rad es mitmacht. Ich finde es klasse dass man so die Möglichkeit hat, seinen Sport weiter zu machen,, wenn es anders nicht mehr geht.

0

Was möchtest Du wissen?