Ist die Realität vielleicht nur ein Traum?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber sicher ist sie das ;) ! Es ist so wie mit dem halbvollen oder halbleeren Glas. "Die" Realität wird durch Dich selbst geschaffen, durch Deine eigene Wahrnehmung. Ausserdem gibt es "die" Realität daher in dieser Form erstmal nicht. Natürlich gibt es Wände, durch die man nicht hindurchgehen kann, und sowas alles.
Das sind auch die Dinge, die man nie vergessen darf. Deswegen haben kleine Kinder auch mehr blaue Flecken als Erwachsene. Erwachsene vergessen jedoch sehr oft, was kleine Kinder können. Nämlich in aller aller Frische ihre Wahrnehmung trainieren. Wenn man altersmäßig nun ungefähr genau dazwischen liegt, hilft vielleicht die Tatsache, das es rein zahlenmäßig ziemlich ganz genau so viele Realitäten gibt, wie es Menschen gibt, auf der Welt. Jede/r hat seine eigene, wie jede/r auch seine eigene Wahrnehmung der ...wiederum jeweils eigenen Lebensumstände hat. Nicht einfach, aber gut so, finde ich ;) Das Du Dich fragst, ob vielleicht alles nur ein Traum ist, macht Dich zukunftsfähig. Und das ist doch sehr gut, mit 14. Die Frage bleibt Dir hoffentlich erhalten ;)

Morpheus: “Hattest du schon mal einen Traum, Neo, der dir vollkommen real schien? Was wäre, wenn du aus diesem Traum nicht mehr aufwachst… Woher würdest du wissen, was Traum ist und was Realität?” “Was ist die Wirklichkeit? Wie definiert man das…. Realität? Wenn du darunter verstehst, was du fühlst, was du riechen, schmecken oder sehen kannst, ist die Wirklichkeit nichts weiter als elektrische Signale interpretiert von deinem Verstand.”

Deine Gedanken umkreisen die berühmte Kino Idee der "Matrix". Andererseits, wenn kümmerts wenn Du Dich wohl fühlst.

Tot durchs Fallen ( Fühlt es sich an wie ein Traum)?

Ich frage mich gerade ob es sich wohl Anfühlt als würden wir in einem Traum Fallen und dann Schweißgebadet aufwachen , denkt ihr das Fühlt sich auch in der Realität wie ein Traum an? würde es nicht so gerne Ausprobieren :D ich denke mal Man denkt dass es nicht Real ist oder was meint ihr? :o

...zur Frage

Wie nennt man einen Traum wovon man denkt er sei realität?

Also wie nennt man einen Traum den man anders als beim luzidem träumen "wach"(vielleicht eine schlechte Wortwahl mir ist aber nichts besseres eingefallen) miterlebt und denkt es sei real bis man aufwacht bzw. nach dem Aufwachen noch denkt man habe es wirklich erlebt und kann man sowas irgendwie fördern?

...zur Frage

Realität und Traum auseinanderhalten?

Ich habe letztens angefangen für einen Luziden Traum zulernen. Ich führe ein Traumtagebuch und kann mich schon recht genau an meine Träume erinnern, auch ohne mir abends zu sagen: „Ich werde mich an meinen Traum erinnern!"

Jetzt habe ich aber das Problem, das ich Traum und Realität nicht mehr auseinanderhalten kann. Wenn ich z.B. Träume, dass ich etwas zu meiner Freundin sage, weiß ich am nächsten Tag nicht, ob ich es geträumt hab, oder ob ich wirklich mit ihr geredet hab.

Vielleicht kennt jemand das Problem. Es ist echt nervig. Ich schreibe meine Träume im Moment auch nicht mehr auf (hab morgens zu wenig Zeit, da die Schule wieder angefangen hat).

...zur Frage

Was könnte passieren wenn Träume real wären und die Realität ein Traum?

...zur Frage

Stimmt es das die Realität nicht real ist?

sondern wir alle am Schlafen sind und wie bei Inception in einem Traum gefangen sind? Oder bin ich nur am Träumen und denke mir alles aus und die ganze Wirklichkeit ist nur Fantasie?

Was tun?

...zur Frage

Kann Traum und Realität in Letzter Zeit kaum unterscheiden.

Warum kann ich in letzter Zeit Traum und Realität kaum unterscheiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?