Ist die Reaktion KCI+Na --> K+NaCI eine RedOx-Reaktion?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schau dir doch mal die einzelnen Elemente an. Was ist denn z.B. KCl für eine Art von Verbindung? In welcher Form liegt hier Kalium vor und in welcher Form liegt es bei den Produkten vor? Dasselbe schaust du dir für Natrium an und schon weißt du die Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist sie nicht!!  Bei einer Redox-Reaktion gibt es einen Sauerstoff-Spender und einen Sauerstoff-Anzieher. Das ist bei dieser Reaktion nicht der Fall.

Steckt ja schon im Namen - Reduktions-OXIDATIOs-Reaktion

Also gibt ein Stoff den Sauerstoff ab und der andere Stoff, der mit dem Sauerstoff reagiert hat ein größeres Bindungsbestreben mit dem Sauerstoff- er "entreißt" dem Stoff, der Reduziert wird den Sauerstoff förmlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine Redoxreaktion:
Na gibt ein Elektron ab, K nimmt eins auf (vorausgesetzt, die Stoffe liegen so vor wie in der Frage formuliert)

Allerdings geht die Reaktion so nicht und ich bezweifle, ob man sie ohne mächtige Klimmzüge (Umwegreaktionen) durchführen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
01.11.2016, 17:18

Es finden keine Umladungen statt, nur Ionenaustausch.

0

Was möchtest Du wissen?