Ist die Qualität der Musik auf der CD anders als wenn man sie bei itunes kauft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das ist sie.

Zum einen ist die Datei komprimiert, zwar nicht sehr, aber es fehlen halt Dinge.

Wenn jemand kein gesundes Gehör hat, kann es sein, dass sich für ihn die im iTunes Store gekaufte Datei anhört, wie für Dich ein 32 kBs MP3.

Zum anderen ist ein Wasserzeichen drin, was normalerweise unhörbar ist.

Aber ich kaufte ein Karaoke-Playback, wollte es in der Tonhöhe runtersetzen und als ich es tat, hörte ich das Wasserzeichen als hohes Fiepen. Hatte mich bekauft und eine, für meine Zwecke, unbrauchbare Datei erworben.

Mit den Demos kann man so etwas nicht probieren, die haben keine Wasserzeichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Tonqualität einer CD (wenn sie üblichen Standard hat) ist nach wie vor DEUTLICH höher als alle komprimierten Formate wie mp3.  Vor allem wenn man eine CD mit gutem Kopfhörer hört, merkt man, wie bescheiden die Tonqualität vieler mp3-Dateien  ist. Dies gilt ganz besonders bem Hören von klassischer Musik, bei der mp3 meist ganz miserabel abschneidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?