Ist die Planung einer Vergewaltigung strafbar?

12 Antworten

Die Planung und Vorbereitung einer Straftat sind nuR dann straffrei, wenn der Täter "zurücktritt"! Selbstverständlich greift die Polizei ein, wenn jemand eine Straftat plant! Im Internet ist das aber schwierig! Siehe die Nazi-Homepage "Kreuz.net.", deren server auf den malediven sitzen soll....

Natürlich muss man so etwas bei der Polizei melden. Sie haben die Möglichkeit herauszufinden, wer das geschrieben hat, den PC dan´n beschlagnahmen. das geht auch Länderübergreifend, also wenn derjenige im Ausland sitzt.

ICH RUFE JETZT BEIM BKA AN! Danke

1

ich würde auf jeden fall die polizei benachrichtigen. wenn du dies kopierst hat, diesen schriftverkehr, das ist noc besser

Ich 15 er 24, Sexuelles erlaubt?

Kann mir das bitte Jemand von euch ma genauer erklären? Ich raff das nich ganz....

Ist es strafbar, wenn ich 15 bin und er 24 und ich freiwillig mit ihm verkehren würde?

§ 182 StGB Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren ist für Jugendliche und Erwachsene verboten, wenn dabei eine Zwangslage ausgenutzt wird. Grundsätzlich ist einvernehmlicher (d.h. freiwilliger) Sex unter Minderjährigen ab 14 Jahren straffrei. Für Volljährige ist Sex mit Jugendlichen unter 18 Jahren nicht erlaubt, wenn Entgelt geleistet wird (Geldstrafe bzw. Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren). Ebenfalls strafbar ist Sex mit Jugendlichen unter 16 Jahren, wenn Personen über 21 Jahre dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzen (Geldstrafe bzw. Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren). Auch der Versuch des sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen ist bereits strafbar.

...zur Frage

Sexualstrafrecht: ab wann ist es zweifelsfrei eine Vergewaltigung?

Hey.

Der Paragraf 177 im StGB beginnt seit seiner Überarbeitung vor fast einem Jahr mit folgenden Worten:

"Wer gegen den erkennbaren Willen einer anderen Person sexuelle Handlungen an dieser Person vornimmt..."

Zuvor hieß es ausdrücklich, dass "Gewalt" im Spiel sein musste. Wenn ein Opfer also aus Angst keine Gegenwehr geleistet hat, war der Fall schwammig und unsicher, und es kam durchaus vor, dass solche Täter aus verschiedenen Gründen straffrei davonkamen. Insofern ist der überarbeitete Gesetzestext sicher ein großer und längst überfälliger Fortschritt.

Trotzdem stelle ich mir aus juristischer Sicht die Frage: wann handelt ein "Täter" absolut eindeutig und zweifellos "gegen den erkennbaren Willen" des Opfers? Es geht mir hier ausdrücklich um die Sicht eines nüchternen Paragraphenreiters - menschlich sollte die Sache eindeutiger sein.

Ein konkretes Beispiel, um die für mich zweifelhaften Punkte etwas zu veranschaulichen:

In einem "Medium" (Film, Buch) gab es eine Szene, die als Vergewaltigung geschildert wird. Nur: das Opfer (eine Jugendliche) leistete nicht nur keinerlei Gegenwehr, sie sagte auch vor und während des gesamten Verbrechens kein einziges mal "Nein", oder versuchte, den Täter von sich fernzuhalten. Sie hat es mehr oder weniger über sich ergehen lassen - sie hat gezittert und mit den Tränen gekämpft, aber keinerlei Widerspruch oder Abwehraktionen getätigt. Nach der Tat war sie wie traumatisiert und völlig emotionslos.

Für mich ist klar: aus menschlicher Sicht war der beschriebene Vorgang selbstverständlich eine Vergewaltigung, denn sie wollte das, was man ihr angetan hat nicht.

Wie würde ein solcher Fall aber nun vor deutschen Gerichten unter unserem neu formulierten Sexualstrafrecht behandelt werden? Reichen Zittern und stilles Weinen als Ausdruck des "Unwillens" aus, oder muss wirklich ganz konkret "Nein!" gesagt werden, auch, wenn dem Opfer daraus vielleicht noch schlimmere Konsequenzen erwachsen könnten?

...zur Frage

Beschuldigten-Anhörung

Hallo, Meine Freundin hat sich vor ca. 3 Wochen einen Passanten angefahren mit ihrem Spiegel. Die Person musste zwar ins Krankenhaus aber ihr ist nichts passiert, Hatte Keine Verletzungen. Sie hat sich jetzt §229 StGB strafbar gemacht. Jetzt kam ein Schreiben von der Polizei wo diverse angaben gemacht werden müssen. Sie hat die Wahl die Aussage zu verweigern. Die Tat zu gestehen. Nicht zu gestehen, Ist es am besten die Tat zu gestehen (weil sie ist wirklich endeutig schuld) ? oder was ist das sinnvollste. gruß

...zur Frage

versuchter vergewaltigung mit körperverletzung was ist die straffe dafür

meine freundin wurde von seiner nachbar versucht zu vergewaltigen und er war handgreiflich sie hat am brustkorb blauer fleck vor angst ist sie nicht zur polizei und zum arzt gegangen was pasiert wenn sie es jetzt tut die sache ist vor einer woche pasiert was für eine straffe bekommt seiner nachbar er ist 3 jahre alt und hat 2 anzeigen vorher als versuchte vergewaltigung bitte um antwort ist wichtig danke

...zur Frage

Würde sich jemand meine Sachanalyse und Gruppenbegründung angucken?

  1. Auseinandersetzung mit dem Thema

1.1 Inhaltliche Möglichkeiten und Schwerpunktsetzung Das Thema bietet verschiedene inhaltliche Möglichkeiten. Zum einen kann man sich auf den Wolkenteig konzentrieren und das Ausstechen von Teig üben. Ebenfalls kann man den Kindern verschiedene Knetmaterialien näher bringen oder sie diese neu entdecken lassen. Die Feinmotorik kann auf unterschiedlichste Art und Weise trainiert werden, z.B. durch das Kneten, durch das Rollen / zerschneiden / ausstechen, oder auch durch das Formen und färben. Wolkenteig bietet gleichzeitig die Möglichkeit ihn zu kneten und zu formen, hierbei ist es auch möglich, ein bestimmtes Thema mit einzubauen. Beispielsweise das Thema Frühling und jedes Kind könnte etwas zum Thema Frühling formen. Desweiteren kann die Geschicklichkeit geübt werden, indem die Kinder den Teig formen. Der Wolkenteig könnte auch selbst hergestellt werden und so könnte das Thema Lebensmittel aufgegriffen werden. Das Thema „Färben von Wolkenteig mit Krippenkindern“ ermöglicht es auch, den Kindern das Thema Farben näher zu bringen und ihr Farbverständnis zu stärken, indem die Kinder den Teig selber einfärben können. Die Kinder können sich damit auseinander setzen, welche Farben sie schön finden oder auch welche ihre liebste Farbe ist. Es kann darauf eingegangen werden, welche Farben es überhaupt gibt und wie sie heißen. Außerdem könnte auf verschiedene Farbnuancen oder auch Farbgruppierungen eingegangen werden, wenn man z.B. die Grundfarben zur verfügung stellt oder auch andere Farbgruppen. Auch Mischfarben bieten eine inhaltliche Möglichkeit, man könnte gucken welche Farben miteinander gemischt werden müssen, damit eine andere Farbe entsteht.
Bei diesem Bildungsangebot setze ich den Schwerpunkt darauf, das Farbverständnis zu stärken und auf die Auseinandersetzung damit, welche Farbe sie am schönsten finden.

1.2 Relevante Sachinformationen Für die Durchführung dieses Bildungsangebotes, ist es wichtig zu wissen, wie der Teig hegestellt wird bzw. das Rezept zu kennen (siehe Anhang „Wolkenteig Rezept).Eine weitere wichtige Sachinformation ist, dass es Unterschiede zu anderen Teigen gibt. Z.B. zu einem Kuchenteig, den man essen kann, oder auch zu Salzteig und Knete und viele mehr. Nicht nur die Zutaten unterscheiden sich, sondern auch Möglichkeiten die Teige zu nutzen. Salzteig z.B. kann man trocknen und er hält sich so sehr lange in der gewünschten Form, dies funktioniert mit Wolkenteig nicht, da dieser zerbröseln würde. Auch die Konsistenz der Teige ist unterschiedlich. Knete und Salzteig sind nicht so weich und nachgiebig wie der Wolkenteig. Ebenfalls ist es wichtig zu wissen, dass das in dem Teig enthaltene Öl ihn so weich und geschmeidig macht.

...zur Frage

13 reasons why / tote mädchen lügen nicht - weiß Bryce von den Kassetten?

Vorsicht Spoiler!

Die Serie unterscheidet sich ja sehr vom Buch, das weiß ich, aber ich gehe jetzt von der Serie aus. Beim ersten mal gucken war ich mir sicher, dass Bryce von den Kasetten Bescheid weiß, weil er ja schon so schlimme Dinge getan hat, bevor Clay die Kassetten bekam. Ich dachte er wäre in den paar Kassetten vor Clay dabei, aber dann ist mir beim zweiten mal gucken, klar geworden, dass Hannah hauptsächlich sich selbst und Justin die Schuld an der Vergewaltigung von Jessica gibt, die Kassette war also gar nicht Bryce gewidmet, also hatte er die Kassetten noch gar nicht? Soll das heißen, dass alle aus der Gruppe die Kassetten vor Bryce Geheim gehalten haben? Oder wusste er es doch? Oder ab wann wusste er es?

Zum Beispiel bei der Stelle, Folge 11, da will Justin Jessica von Bryces Haus wegholen und gibt zu, dass Bryce Jessica vergewaltigt hat. Wenn Bryce von den Kassetten noch gar nichts gewusst hätte, dann müsste er ja gedacht haben, dass das alle gerade zum ersten mal erfahren, oder? Und dabei wusste das die ganze Zeit über jeder. (Was ich übrigens immer noch nicht verstehe, denn manche Geheimnisse sind meiner Meinung nach nicht wichtig genug, um dafür einen Vergewaltiger zu decken.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?