Ist die Pillenwirkung mit Pinimenthol eingeschränkt ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Pinimenthol ist nicht dafür bekannt, die Wirkung der Pille zu beeinträchtigen und wird meines Wissens nicht in der Packungsbeilage aufgeführt.

Da ich nun nicht weiß, welche Pille du nimmst, kann ich dir auch die Arbeit nicht abnehmen, mal die Packungsbeilage zu suchen und nachzugucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
VanVan1998 13.11.2015, 11:19

Ich nehme die Pille "Maxim". 

Und in der Packungsbeilage steht nichts drin, davon abgesehen wird da der Verzehr was ja normalerweise auch nicht üblich ist :D, nicht erwähnt

0
Christianwarweg 14.11.2015, 07:43
@VanVan1998

Nun, wenn es nicht drin steht und auch bei Pinimenthol nicht, da der Verzehr nicht üblich ist, kann dir hier mit Sicherheit auch niemand was dazu sagen.

Ich gehe dennoch davon aus, dass es keine abschwächenden Wechselwirkungen gibt, da die Bestandteile von Pinimenthol keine bekannten CYP-Induktoren sind.

Kann natürlich auch sein, dass es nur noch nie jemand nachgeprüft hat.

Wenn du also wirklich sicher gehen willst, dann solltest du zusätzlich z.B. mit Kondom verhüten. Ich halte das aber, wie gesagt, für nicht nötig.

0

Du musst die Packungsbeilage lesen, da sollte es drin stehn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?