Ist die Pille Madinette 30 genauso sicher wie Belara?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle Pillen sind gleich sicher. Wenn eine weniger sicher wäre, dann dürfte sie nicht auf dem Markt sein.

Die Unterschiede zwischen den Pillen liegen nicht in der Hauptwirkung (Verhütung und Verminderung von Regelschmerzen) sondern in den Nebenwirkungen. Unterschiedliche Frauen vertragen unterschiedliche Pillen, aber auf die Verhütung ist immer Verlass.

Wenn die Pille versagt, liegt es nicht an der Pille, sondern an der Anwenderin.

Aber wenn wie in diesem Fall die Inhaltsstoffe gleich sind, dann unterscheiden sich auch die Nebenwirkungen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Pillen haben die gleiche Zusammensetzung und sich genauso sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geigerl01
01.09.2016, 18:06

Danke :)

0

Hallo geigerl01

Jede Pille ist sicher. Die Sicherheit einer Pille hängt nicht von ihrem Namen ab sondern nur von der zuverlässigen und fehlerfreien Einnahme. Der Unterschied der einzelnen Pillensorten macht sich  nur bei den Nebenwirkungen bemerkbar

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag das deine Frauenärztin, weil sie über deine hormonellen Funktionen besser bescheid weiß. Jede Pille hat so ihre Nebenwirkungen auf die Hormone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von geigerl01
01.09.2016, 17:46

Habe monatelang  Belara genommen. Jetzt wird sie nichtmehr von der Krankenkasse übernommen. In der Apotheke hieß es das die Madinette genauso zusammengestellt wird ist aber billiger. Und da sie billiger ist, kann es dann sein das sie nicht ganz so sicher ist wie Belara?

0

Was möchtest Du wissen?