Ist die Penislänge oft so verschieden?

5 Antworten

Es gibt Blut- und Fleischpenisse:

Blutpenisse sind schlaff eher kurz, wachsen aber im steifen Zustand stark an. Fleischpenisse sind schlaff schon nah an ihrer vollen Länge dran, weswegen bei ihnen kein starker Größenunterschied zwischen der Länge im schlaffen und der im steifen Zustand vorliegt.

Du hast dann wahrscheinlich einen Blutpenis.

Außerdem sind 19 cm schon überdurchschnittlich lang, da die durchschnittliche Penislänge eines erwachsenen deutschen Mannes bei ca. 14 cm liegt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

deine schlaffe Länge ist normal, die steife hast du vermutlich nicht richtig gemessen. Aber es ist keine Seltenheit, wenn er steif fast doppelt so groß wird. Nur 19 cm Länge sind meiner Erfahrung nach sehr selten

Ich habe mit einem Maßband und einem Lineal gemessen und war sehr genau

1

So ein Größenuntrschied ist bei einem Blutpenis normal.

Hast du auch richtig gemessen? 19 cm sind schon sehr lang. Kommt zwar durchaus auch vor aber ist eher selten.

Ja habe richtig gemessen

0

Das nennt man Blutpenis.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?