ist die oral-B 6000 gut für die zahn spange?

3 Antworten

Du kannst jede beliebige elektrische Zahnbürste kaufen. Sauber kriegst du deine Zähne mit allen. Am besten ist vermutlich eine Schallzahnbürste (also keine, die einen runden rotierenden Bürstenkopf hat). Schau dir doch mal verschiedene Modelle im Geschäft an und achte darauf, wie viel die Wechselköpfe kosten. Die sind teilweise ziemlich teuer.

Hallo Spieler67,

vielen Dank für deine interessante Frage.
Zähne sind während einer kieferorthopädischen Behandlung besonders anfällig für Karies und Zahnfleischentzündungen. Plaque setzt sich oft an den Metallteilen der Zahnspange fest und befällt schwer zu erreichende Stellen. Wenn er nicht regelmäßig entfernt wird, bildet sich Zahnstein, der nicht nur zu Zahn- und Zahnfleischproblemen führt, sondern auch die Plaqueentfernung erschwert. Daher ist es für eine gründliche Reinigung des Mundraums absolut unerlässlich, die Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste zu putzen. Sie entfernt zweimal so viel Plaque wie eine Handzahnbürste und bietet während dir während deiner kieferorthopädischen Behandlung den optimalen Schutz.

Weitere Informationen zur Oral-B Pro 6000 findest du hier:
http://www.oralb-blendamed.de/de-DE/zahnpflegeprodukte/oral-b-pro-6000-smartseries-wow-edition-elektrische-zahnbuerste/ste/

Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler

Also ich habe damals meistens mit normaler Handzahnbürste geputzt und hatte nie Probleme mit der Hygiene. Ist meiner Meinung nach auch nicht so zeitintensiv.

Zähne sehen komisch aus brauch ich eine Spange?

Hallo,

ich beobachte seit einiger Zeit das meine Zähne komisch aussehen . Nun Frage ich mich was der Grund ist . Meine unteren Zähne sind etwas verschoben . Ich habe oben rechts hinten einen Weißheitszahn der durchkommt. Mein Arzt hatte ihn freigelegt und etwas draufgeschmirt sieht wie ne füllung aus. Nun bemerke ich seit 7 Monaten wie die Zähne wohl schief werden . Der untere Zahn rechts ist etwas nach hinten und auch die beiden anderen stehen etwas anders wie die anderen Zähne.

Benötige ich eventuell eine Spange ? Hat der Weisheitszahn was damit zu tun ?

Danke

...zur Frage

Zahn gezogen vor knapp 2 Monaten jetzt eiter?

Hi leute kann mir jmd sagen ob das eiter ist ?

...zur Frage

Neuer Zahn wächst nicht nach?

Ich habe vor einem Jahr und 2 Monaten meine Zahnspange bekommen, davor wurde mir ein Zahn rausgezogen, weil es gewackelt hat. Ich wusste aber nicht, ob es mein Milchzahn war. Die Ärzte meinten es muss raus weil sie sonst die Spange nicht raufgeben können. Bis jetzt ist nichts zu sehen und ich habe da eine große Lücke. Bin langsam echt am verzweifeln was, wenn da kein Zahn mehr rauskommt? Ist es normal dass es so lange dauert? Bitte um Antwort..

...zur Frage

Zahnlücke auffüllen lassen - im Seitenbereich? Bitte um Hilfe!

Ich habe seit fast 2 jahren eine feste zahnspange, die ich aber in wenigen monaten rausbekomme. Durch die Behandlung ist jedoch eine Lücke entstanden (sie ist im Oberkiefer nach dem zweiten Zahn und ca. so groß wie ein halber Zahn). Mein Kieferorthopäde meinte, ich solle nach der Spange die Lücke auffüllen lassen.. genaueres sagte er mir aber noch nicht.

Wisst ihr wie man eine solche Lücke auffüllt? Und mit welchem Material? Hat irgendjemand Erfahrungen damit? Und muss man nach der Spange wirklich 6 Monate warten bis man die Lücke füllen kann? (das meinte mein Kieferorthopäde..)

...zur Frage

Gibt es große Unterschiede (Vor-/Nachteile) zwischen den Oral-B Aufsteckbürsten?

Es handelt sich um folgende Aufsteckbürsten von Oral-B:

  • Precision
  • CrossAction
  • TriZone
  • oder 3D-White

Ich benutze zur Zeit die Precision, habe aber Bedenken ob andere Bürsten eventuell besser sind.

...zur Frage

Feste Zahnspange - Eckzahn

Hallo,

im November habe ich eine feste Zahnspange bekommen, weil mein Eckzahn zu weit außen und leicht oben stand. Jetzt, nach knapp 2 Monaten, sitzt der Zahn aber schon fast genau da, wo er sein soll. Ich verstehe nicht, wieso es beim Kiefi dann aber hieß, dass die Spange bis 2 Jahre drin bleibt. So lange kann das doch nicht dauern, wenn der Zahn allein jetzt schon gut sitzt? Oder muss das irgendwie noch in der Position gefestigt werden?

Schon mal danke! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?