Ist die "Nvidia GTX 1060" mit meinem Mainboard kompatibel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Darüber muss man sich schon lange keine Sorgen mehr mache. Du solltest dich mehr fragen, ob die Karte in den Tower passt und ob das Netzteil nicht der billigste Müll ist. 

Solange das Mainboard einen PCIe X16 Slot hat kann man jede PCIe Grafikkarte einbauen, Also auch eine GTX 1060

DerM00B 12.11.2016, 00:02

Bei mir steht PCI-Express

0
DerM00B 12.11.2016, 00:05

ok also dir Grafikkarte wäre mit meinem Mainboard kompatibel?

0
compu60 12.11.2016, 00:41
@DerM00B

Diesen Chinaböller würde ich nicht nehmen.

0
compu60 12.11.2016, 10:06
@DerM00B

Etwas weiter oben in einem Kommentar habe ich schon 3 verlinkt.

0
DerM00B 12.11.2016, 10:14

Ok danke, aber eine Frage hätte ich noch wie würde ich dann das einbauen? (Also die Kabel an ihren richtigen Platz stecken?)

0
compu60 12.11.2016, 10:27
@DerM00B

Die Stecker sind eigentlich genormt und passen nur dort wo die auch genutzt werden können. Und solltest dir merken welche Stecker du wo entfernst.

0

Jede karte ist heutztage mit jedem mb kompatiebel, du musst eher auf die richtige stromveesorgung gucken

DerM00B 11.11.2016, 23:15

Ist meine Stromversorgung in ordnung?

link ist in der Beschreibung

0
BlaueGiraffe 11.11.2016, 23:17

Dass netzteil steht da nicht dass ist dass problem, kann die niemand sagen, denke aber es geht nicht, da die Gtx 750 ti keine extra stromveesorgung benötigt und die 1080 schon und ich denke dass die pc ersteller kein 8pin einbauen wenn die grafikkarte keinen benötigt, aber wenn du schon genug geld für die grafikkarte hast hast du auch 70€ für ein netzteil

0
DerM00B 11.11.2016, 23:25
@BlaueGiraffe

Ich werde meinen Computer nachher mal aufmachen und mal gucken was für eins ich habe und schreibe dir nochmal!

0
BlaueGiraffe 12.11.2016, 12:51

Kann dass grade nicht runterladen, aber mehr als 400w sollte dass schon haben und einen 6/8pin anschluss

0
BlaueGiraffe 12.11.2016, 12:51

Je nach version der Grafikkarte

0

Was möchtest Du wissen?