Ist die Nordsee oft sehr düster und grau und ungemütlich?

4 Antworten

Die Nordsee bietet dir alle facetten des Wetters.
Auf den Inseln finde ich es immer ganz toll. Nach Dauerregen kann Sonne folgen, auch mag ich Wind.
Tiefhängende Wolken können schon mal bedrückend wirken, aber mir gefällt es.

Aus meinen gemachten Erfahrungen hatte ich immer "Pech"! Starke Winde, hoher Wellengang, kaltes Wasser.... Musst und solltest selbst die Erfahrung machen. (St. Peter Ording ist nicht schlecht!)

Naja im Sommer ist es eigentlich ganz schön dort

Warum hat die Ostsee kein typisches Meeresklima?

Ich war vor Kurzem das erste Mal an der Ostsee, auf Usedom. Zuvor war ich schon an der Nordsee und dem Mittelmeer. Mir fiel jetzt Folgendes auf: Während man sich am Mittelmeer oder der Nordsee aufhält, spürt man sofort, dass da das Meer ist. Man riecht es förmlich in der Luft. Dieses Salzige. Und dazu der angenehme, kühlende Wind. An der Ostsee war es dagegen ganz anders und irgendwie seltsam. An der Küste und am Strand roch es ganz anders. Das Wasser hatte auch einen leicht fauligen Geruch, so wie man ihn von anderen stehenden Gewässern, wie Seen, kennt. Außerdem fehlte dieser typische Wind. Am Mittelmeer und der Nordsee hatte ich ständig diesen Wind erlebt, an der Ostsee war es aber mehr so wie im Binnenland. Dazu ist der Wellengang auch nicht so wirklich vorhanden, wenn es nicht gerade stürmt. Er erinnert mich stark an einen See. Woran liegt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?