Ist die neue Räuchermischung Sweed im Urin oder Blut?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich sind künstliche Cannaboide oder was vergleichbares in Sweed enthalten. Die Frage ist ob dies von Drogentests erkannt wird ist schwer zu beantworten, da man eben die genauen Inhaltsstoffe nicht kennt.

"Inhaltsstoffe Da zur Zeit keine unabhängige Analyse vorliegt, kann nicht ausgeschlossen werden dass Sweed verschiedene synthetische cannabinoidmimetische Stoffe enthält. Im Falle der Droge Spice wurden diese Stoffe nicht bedeutenden Kräutern zugegeben, um das Produkt als natürliche Kräutermischung vermarkten zu können."

quelle: http://www.drogen.cx/kraeutermischungen/sweed/

Grundsätzlich ist alles im Blut und Urin gewisse Zeit nachweisbar (über die Haare sogar noch nach Monaten), wenn man nur intensiv danach sucht.

Deine Frage bezieht sich wohl eher darauf, ob Drogen(schnell)tests auf Sweed reagieren. Dazu gibt es noch keine Info, da die genaue Zusammenstellung anscheinend "Betriebsgeheimnis" ist.

Falls wie bei "Spice" synthetische Cannabinoide enthalten sind, kannst Du davon ausgehen, daß der Drogentest anschlägt (mit allen Konsequenzen).

wahrscheinlich leider ohne Konsequenzen bzw mit viel zu geringen. Da die synthetischen Cannabinoide nicht im Btmg sind, greift hier nur das Arzneimittelgesetz. Heißt: führerschein bleibt.

0

Hi,

 

wieso kauft ihr euch nicht einfach einen Drogenschnelltest und probiert es aus?

Dann habt ihr doch die Antwort und ihr seid sicherer?

Urintest - wie lange ist THC nachweisbar - spezieller Fall!?

Hallo zusammen,

Brauche dringend eure Hilfe! Es handelt sich hierbei um meinen Freund. Dieser musste dreimal Urin abgeben innerhalb der letzten 3 Monate. Eigentlich hätte er nur zwei mal abgeben müssen. Die erste Probe war allerdings verwässert, obwohl er nur zwei Gläser (0,2l) Wasser am Morgen getrunken hatte. Die erste Probe war Ende Mai. Er hatte seit Februar nicht mehr gekifft. Da bei dieser aber der Kreatin Wert zu niedrig war, wurde diese nicht gezählt und somit 130€ zum Fenster rausgeworfen. Die zweite Probe im Juni war dann negativ. Die Dritte kurz darauf (2 Wochen später in denen er kein Kontakt weder passiv noch aktiv mit THC hatte) war dann positiv, aber ein sehr geringer Wert (0,7ng). Jetzt hat das Landratsamt selber gesagt., dass das eigentlich nicht sein kann und ihm angeboten die Probe zu wiederholen. Er möchte nur nicht nochmals die 130€ zahlen und zusätzlich hat er auch (so dumm wie er ist) letzten Samstag 3-4 Züge an nem Joint geraucht, weil er sich sicher war dass die zweite auch negativ sein würde.

Jetzt die Frage: was meint ihr wie lang so ein einmaliger Konsum nachweisbar ist? Davor hatte er wirklich seit Anfang Februar nichts mehr geraucht...

Bitte keine "selber Schuld" Antworten, das hab ich ihm schon genug vorgehalten..

P.s. Er fängt schon an ganz viel zu trinken (Tee und Wasser, Säfte) zu schwitzen und geht Joggen abends immer, wir hoffen dass das was bringt..

...zur Frage

Sweed zum rauchen

Ich gehe dieses jahr nch sizilien in den urlaub und ich wollte da auch ein bisschen chillen deswegen wollte ich fragen ob man auch in italien die bekannte räuchermischung sweed in headshops kaufen kann

...zur Frage

urin test ..niere

Vor paar Tagen hatte ich ein Urin test gemacht wegen Magendarmgrippe ..sie sagten mir nur das ich mehr trinken sollte. Habe aber komische Nieren schmerzen, ich weis das man durch ein Urin test die Nieren abchecken kann, sollte ich den Urin test jetzt nochmal machen und dem Arzt sagen der Urin test soll sich nur auf die Nieren beziehen, oder bräuchte ich das garnicht, weil ich den Test schon hatte und nichts dabei rauskam. Ist der Urinstreifen gleich für alle krankheiten die getestet werden, oder müsste ich nochmal hin und mein urin testen und ihm sagen das es nur für die Niere gemacht werden muss ?

...zur Frage

sehen ärzte nur dass man gras geraucht hat oder sehen die auch wieviel und was ist meine beste ausrede uuund sehen die das im blut direkt oder extra test?

...zur Frage

bei periode blut im urin

hallo ich habe zum 2 mal die periode und im urin ist immer blut und das blut wird immer heller also es ist fast kein blut mehr im urin heisst das meine periode geht bald oder was?

...zur Frage

Blut und Hautstücke im Urin?

Hallo

Ich hab mal eine Frage  und zwar: Was für eine Krankheit ist das wenn man Blut und Hautstücke im Urin hat und man schmerzen beim wasserlassen hat und ist das gefährlich?
Denn eine Freundin von mir hat das und will das nicht ihren Eltern erzählen, möchte aber unbedingt wissen, was das ist.
Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen, denn ich habe dazu nichts im Internet gefunden.
Schonmal danke im voraus :)

Vera
 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?