Ist die Nationalmannschaft nicht homophob?

32 Antworten

Wo ist das homophob? Ich finde, da geht es fast zu weit. Sollte man nur aufgrund der "Solidarität" einen Transmann oder einen Homosexuellen in den Kader aufnehmen, der aber fußballerisch unter den Spielern steht, die er aus dem Kader verdrängt?

Was ist, wenn da jetzt 3 Homosexuelle und 2 Transmänner in der Startelf stehen und die Nationalelf in der Gruppenphase ausscheidet? Sollte man sagen "Aber wir haben ein zeichen gesetzt!"? Ich finde, da wird an den falschen Schrauben gedreht. Ich bin für LGBTQIA+, aber das geht ein bisschen zu weit.

Es ist eine ähnliche Fragestellung wie "die Frauenquote in Führungspositionen muss erhöht werden!"...

Ja mag sein... aber viel wichtiger wäre es, wenn Männer und Frauen bei gleicher Arbeit auch gleich verdienen würden und gleich behandelt werden!

Ebenso ist es wichtig, was für Qualifikationen jemand mitbringt... da sollte es vollkommen egal sein, ob Frau, Mann, divers oder ähniches... ebenso sollte die Religion und Hautfarbe keine Rolle spielen! Allein, ob diese Person zum Job passt und dieser erledigt wird.

Vor allem ist wichtig, dass nicht derjenige eine höhere Position bekommt, der einfach nur der lauteste ist, sondern der, der wirklich fachlich am Geeignetsten ist.

3

Es kommt beim Sport auf KÖNNEN und LEISTUNG an, nichts anderes zählt selbstverständlich 🤦‍♀️

Die Mannschaft hat da grossteils keinen Bock drauf aber MÜSSEN mitmachen und nach aussen hin die "richtige" Meinung haben und zeigen und vertreten.

Und vl ist einer der Spieler schwul oder sonstwas ?

Als homophob kann man einiges finden und wenn man will kann man homophobie in alles reininterpretieren.

Ich werte die Frage als ziemlich provokant. Und unnötig. Und vorallem nicht zuende gedacht.

Schau dir mal ihre anderen Fragen an.

0
Die Mannschaft hat da grossteils keinen Bock drauf aber MÜSSEN mitmachen und nach aussen hin die "richtige" Meinung haben 

Und das weißt, weil sie dir das gesagt haben? Ich glaube, du bist homophob...

1
@Bitterkraut

Ui, lange ist es her, Bitterkraut. Und ich hoffe es wird noch länger. Deswegen ignoriere ich deine Unterstellung, dein Streitgesuch und dich generell.

0
@Pestilenz4

Dennoch ist die Frage im Raum: Woher weißt du, dass die Mannschaft da größtenteils kein Bock drauf hat? Haben sie es dir gesagt?

1
  1. Vielleicht sind sie auch einfach nicht geoutet…
  2. Kommt es auf Spielstärke an und nicht Sexualitäten…

Was möchtest Du wissen?