Ist die Narbe gut verheilt, bis jetzt?

Narbe - rechts, der kleine weiße Punkt, ist der Faden - (Entzündung, Narben, Wunde)

4 Antworten

Falls jemand eine ähnliche Narbe hat möchte ich hier noch abschließend meine neusten Erkenntnisse teilen.

Ich war gerade eben beim Arzt und habe die Narbe noch einmal kontrollieren lassen. Der kleine weiße Faden, ist das Ende eines kleinen, sich selbst auflösenden Knotens der Naht, welcher sich nach oben aus der Haut gedrückt hat. Der Arzt hat den Faden ein Stück herausgezogen und kurz vor dem Knoten abgeschnitten (war nicht unbedingt angenehm, aber jetzt sollte er auch keine Probleme mehr machen und der Knoten kann sich in Ruhe auflösen). 

Unter den hellen leicht geschwollenen Stellen, befinden sich weitere Knoten, welche sich ebenfalls in den nächsten 6 - 8 Wochen auflösen. Der Arzt meinte, es sehe sehr gut aus, bis die Wunde jedoch komplett ausgeheilt ist, können bis zu 1,5 Jahre vergehen. Um das Ergebnis zu verbessern, kann ich eine Narbensalbe /- oder Gel benutzen.

Ich habe es mit Absicht ein wenig ausführlicher beschrieben, da ich selbst jedes Mal froh bin, wenn ich bei einem Problem, im Internet die passende Antwort/Lösung finde.

Sieht für den Zeitraum super aus!
Du hast gute Chancen, dass am Ende nur noch ein kleiner weißer Strich zu sehen bleibt :)

Das sind Luftbläschen, diese "Knubbel".

Sieht nicht wirklich schlecht aus, verheitl doch ganz gut.

Da bin ich schon mal erleichtert. Vielen Dank für die schnelle Antwort. 

Aber wie darf ich das mit den Luftbläschen verstehen?

0
@Minze1607

Ich weiß es selber nicht so ganz, wie sich das bildet, aber ich denke mal deine oberste Hautschicht hat sich während der Op mit Luft befüllt. Ist aber nicht so schlimm, wüsste da nichts was passieren sollte.

0

ab wann werden bei einem muttermal die fäden gezogen

Hallo mir wurde vor einer woche ein muttermal entfernt und übermorgen sollen mir schon die fäden gezogen werden ist dass normal nicht zu früh und was sollte ich danach hernehmen zur schnellen narbenverheilung?

...zur Frage

Muttermal entfernt, noch immer eine narbe

Hey, ich hab mir so ca. im April ein Muttermal am Kinn entfernen lassen. Jetzt hab ich aber immer noch die Narbe :( ich hab da so eine Creme die heißt: "Kelosoft" das hat mir der Aphotheker empfohlen, aber bbis jetzt hat sich fast nix verändert.. Wie krieg ich die narbe endlich weg?

...zur Frage

Kann es sein das der Arzt vergessen haben ein Faden zu ziehen?

Ich wurde vor 2-3 Wochen operiert und vor 5 Tagen wurden mir die Fäden gezogen, heute hab ich mein Pflaster entfernt und da ist so ein Blauer Strich was in meiner Haut drin ist, sollte ich mir Gedanken machen das es ein Faden ist oder was könnte es sein?

...zur Frage

Muttermal im Gesicht entfernen mit Warzenmittel

hat das jemand von euch schon mal gemacht. der arzt meinte es müsste rausgeschnitten werden und danach hab ich eine narbe mit den einstichsstellen von den Fäden. Geht was mit Warzenmittel nicht auch? Ohne so eine Narbe mit Einstichstelle?

...zur Frage

Muttermal entfernt ohne Fäden ziehen?

Habe mir vor 12 Tagen ein abstehendes muttermal entfernen lassen hat auch nur paar Sekunden gedauert danach kam ein Pflaster drauf und jetzt sieht man nur ganz leicht ne Narbe das war's ... Ich hab gehört es müssen Fäden gezogen werden doch man sieht keine Fäden ? Mein Arzt hat mir auch nix weiteres dazu gesagt das ich wieder kommen soll etc ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?