Ist die Musik bei Apple Music in HQ?

2 Antworten

  1. es wird in 256kibt/s AAC gestreamt, also theoretisch besser als jede mp3. Dazu kommt noch das viele Songs direkt für iTunes angepasst wurden.
  2. wenn das Abo abgelaufen ist, werden die Songs ausgegraut und sind nicht mehr abspielbar. Die Songs bleiben aber auf den Geräten bis das Abo wieder aktiv ist oder sie gelöscht werden.
  3. wenn du im Zusammenhang mit Apple Music die iCloud Mediathek einstellst, schaut iTunes ob es die vorhandenen Songs bereits im iTunes Store gibt. Wenn ja wird dir diese, meist hochwertigere Version, zur verfügung gestellt und wenn nicht wird der Song hochgeladen. So kannst du aus der iCloud von deinen anderen Apple Geräten, auf alle deine Songs zugreifen ohne Speicher zu verschwenden. Am Computer hört man dann aber immer noch die originale Version. Leider bekommen die abgeglichenen Songs ebenfalls einen DRM Schutz, d.h. du kannst die nicht mehr abrufen, sobald das Abo abgelaufen ist, daher ist es ratsam das Original zu behalten. Wenn du iTunes Match buchst, kannst du diesen Service auch ohne Kopierschutz verwenden.

Musik ist HQ, Die Musik ist nach Ende des Abos „verschwunden“.Vorherig selbst aufgespielte Songs bleiben erhalten. Qualität bleibt aber gleich.

Was möchtest Du wissen?