Ist die Monarchie in Europa noch zeitgamäß oder längst überholt

5 Antworten

das "praktische" an der monarchie ist, dass es kein hickhack um irgendwelche nachfolger für zurückgetretene bundespräsidenten gibt, sondern dass das adlige gesocks immer bestrebt ist, rechtzeitig für königsnachschub zu sorgen. es wäre schon interessant zu wissen, wieviele arbeitsplätze in europa sich allein mit spekulationen über die ergebnisse königlicher pimpereien erhalten lassen.

ob man sich im fünfjahresabstand die köpfe um kandidaten heißredet und medienfutter liefert (bundespräsidentenmäßig),

 ODER sich festangestellte "grüßauguste(n)" (monarchie) leistet, ist wohl geschmackssache- BEIDE varianten sind kostenintensiv.

Diese Frage muss man logischerweise an die Jeweilige Bevölkerung richten. Dazu, wenn die da die Monarchie-Unterhaltenden diese nicht mehr haben wollten, gäbe es keine mehr. Somit hat sich die Frage nach "zeitgemäss" uvm erledigt.

Kann es sein, dass nun wo Trump Präsident ist, Deutschland endlich anfängt USA-unabhängige außenpolitische Entscheidungen zu Treffen: gewollt / ungewollt?

Die letzten Jahrzehnte wurde die Politik von den Oligarchen des Westens gesteuert, so auch die Trump (&Putin) hassenden deutschen Medien, damit alles so bleibt wie es ist(hi Frauentausch).

Ist es möglich, dass Deutschland endlich eigene Entscheidungen trifft, ohne vom sog. "Big Brother" das OK zu bekommen? Ich kann mir kaum vorstellen, dass Trump wie Obama um die Welt reist, weil wofür? Klar spielt Deutschland eine Schlüsselrolle in&für Europa, aber sein wir mal ehrlich, was hat die USA damit zu tun?

...zur Frage

Finanzkrise schon 2003 Die Deutsche Lehman Lüge?

Wer von euch weiß mehr ? Über "Die Deutsche Lehman Lüge" Leo Müller, Karl Nolle SPD und andere.

Stimmt es das schon 2003 hochrangige Politiker und Manager zu Krisensitzungen über die Schieflage der Banken im Finanzministerium zusammen gekommen sind um die Deutschen Banken wie die HRE und andere Landesbanken und Banken zu retten. Das dann durch ihre gute?,schnelle? Nachhaltige?, kompetente? Arbeit 67 Monate später die Bankenkrise ausbrach und den Deutschen Staat und Steuerzahler Milliarden an Rettungsgeldern gekostet hat und bis heute kostet siehe die HSH Nordbank 2018. Und das die durch die Bankenkrise resultierenden 0 % Zinsen viele Sparer um Ihre Sparguthaben und Alterversorgung bringt? Und das sich der Staat um Milliarden durch die 0% Zinsen saniert? Warum rühmt sich die Politik nicht für Ihre gute Arbeit wenn es so war wie viele Berichte im Netz kursieren. Oder sind das Fake News die zu dem Thema verbreitet werden?

...zur Frage

Einleitung in ein Referat?

Hallo; ich halte bald ein Referat über das Thema Royal Family, beziehungsweise die englische Monarchie. Das Referat muss ich in englisch halten, wie steige ich am besten in das Thema ein? Ganz banal: „hello, I want to tell...“, ist halt etwas langweilig.

...zur Frage

Braucht es eine monarchiePartei damit Deutschland wieder eine Monarchie wird uder klappt es auch wenn ein prinz zum König gekrönt wird und die Leuteihm folgen?

...zur Frage

Warum waren so viele für eine Monarchie (1871)?

Warum hat sich die konstitutionelle Monarchie als deutsche Staatsform durchgesetzt? Ein Großteil der Bevölkerung hatte beinahe ein gesamtes Jahrhundert für ein demokratisches Staatssystem demonstriert und sich durch Vereinsgründungen etc. für diesen Gedanken stark gemacht.

Inwiefern haben politische Entscheidungsträger - mit Ausnahme des regierenden Erbkaisers - von einer konstitutionellen Monarchie profitiert?

...zur Frage

Warum gibt es eigentlich so viele Missgönner & Neider auf das britische Königshaus?

Welchen tieferen psychologischen Ursprung hat das Ganze???

Was haben all die Linken gegen den Adel? Ist es nur der pure Neid?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?