Ist die Menschheit überbevölkert?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also wenn ich bei Kaiserwetter so über mein 3.381 m² großes Latifundium flaniere, würde ich sagen, die Menschheit ist nicht überbevölkert. Die Erde aber auch nicht.

Würde man sämtliche vorhandene Ackerfläche der Welt unter der Weltbevölkerung aufteilen, bekäme jeder etwa 2000 m². Das reicht aus, um sich zu ernähren, und da bleibt sogar noch etwas übrig. Es müßte also eigentlich niemand hungern - sofern die erzeugten Lebensmittel entsprechend verteilt würden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PeVau
13.11.2016, 23:47

Begegnet dir bei deiner morgendlichen Inspektion kein Personal oder müssen die während du flanierst in ihren Hütten am Nordwestende deines Gutes bleiben?

2

Die Menschheit ist nicht bevölkert, sondern die Erde. Für sie gilt:

„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“ Mahatma Gandhi



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es kommen nur haarsträubenderweise immer wieder gerne viele Leute an den gleichen Ort. Beispielsweise zum Sommer- oder Winterschlussverkauf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich Morgens auf der A40 zur Arbeit fahre, dann würde ich sagen, ja....die Menschheit ist überbevölkert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von techno88
13.11.2016, 14:06

😂😂😂😂😂

2

komischer satz.

du meinst sicherlich die welt, oder?

nein, die ist nicht überbevölkert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeadlineDodo
14.11.2016, 21:05

Versteh erst jetzt, wie sich der Satz anhört._.

0

Ja und es sind in knapp 100 Jahren ungefähr das doppelte an Menschen die heute leben , vllt kommt ein Gesetz wie im Film einmal im Jahr weltweit das ermorden von Menschen da treten alle Gesetze außer Kraft für 24 Stunden , so ähnlich wie bei the purge der film 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn dann die Erde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?