Ist die Menschheit gut oder böse?

Support

Liebe/r uobbsie,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen: gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Klara vom gutefrage.net-Support

15 Antworten

Kann dir ein gutes Buch empfehlen: Die Lust am Bösen von Eugen Sorg. Aktuelle Zeitgeschichte und unbequeme Wahrheiten vom Kosovo Krieg bis Prügelattacken in München, nichts für zarte Gemüter.

Wie Schattendasein schon sagte gibt es nicht nur das eine oder andere sondern auch noch viele Grautöne. Jeder Mensch wird mit einem gleichen Anteil der Gegensätze neutral geboren. Es liegt an dem Menschen selbst, ob er sich dafür entscheiden auf einer der beiden Seiten zu kämpfen. Das Denken und Verhalten kann durch Erfahrungen usw. enorm beeinflusst werden, die Person hat jedoch immer selbst das letzte Wort, wenn sie nicht psychisch krank ist. Es gibt auch Menschen mit zwei Seiten: die ganz gute und die ganz böse. Sie wechseln ständig und das macht sie gefährlich und unberechenbar. In diesen Fällen siegt meist das böse. Bei allen anderen "bösen" Menschen ist aber noch etwas zu retten und man braucht trotzt allem keine Angst zu haben sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Man sollte niemals voreilig urteilen, man muss den Menschen gut kennen. Ich finde z.B. das Gericht echt zum k*****. Es wird viel zu voreilig geurteilt. Auch wenn man begutachtet wird, für diese Zeit kann man sich hinter einer Fassade verstecken. Es sollte von leuten geurteilt erden, die die Person in beiden Zuständen gesehen haben. Oder sich so zusammentun. Opfer hätten schon längst verziehen, während das Gericht sie zu lebenslanger Haft oder gar zum Tode verurteilt hat.

Die Masse bildet keine Einheit,demzufolge lässt sich das Böse nicht im voraus erkennen,ehr hinterher

Was ist nur los mit der Menschheit?

Was ist nur aus der Menschheit geworden ?
Ich mach die Nachrichten an und sehe Zivilisten sterben durch Selbstmordattentat, Flüchtlingsheime werden abgefackelt, Löwen werden aus Spaß erschossen...
Diese Liste könnte ich endlos weiterführen.
Wieso ist der Mensch so ? Wieso ist der Mensch so egoistisch und geizig. Glaubt der Mensch denn ehrlich er wird für seine Taten am Ende nicht büßen müssen ? Also ich glaube an Karma.
Wie sieht ihr das ?

...zur Frage

Wenn jemand draußen für Geld bettelt, sollte man denen spenden? Ich meine, kann man in Deutschland verhungern? Ich möchte Bedürftigen gerne helfen.. aber..?

..aber die Menschen in den Ecken kommen mir kaum bedürftig vor. Wir haben ja das Landratsamt, Jobcenter .. wird denen nicht geholfen oder warum betteln diese Menschen? Ich fühle mich gnadenlos, wenn ich an denen vorbeilaufe.. Wo bleibt dann meine Menschlichkeit? Bin ich einfach zu arrogant?

Wie ist es eigentlich bei den Flüchtlingen? Die bekommen doch Hilfe oder nicht? Warum betteln diese Menschen dann noch? Ich komme mit meinem Gewissen nicht klar...Ich spende an ein paar Organisationen.. aber damit kann ich mich jz nicht von den Bettlern reinwaschen. Das sind auch Menschen.

...zur Frage

Was ist wenn ich tatsächlich das Böse bin auf der Erde?

Hallo,

muss diese Frage noch einmal stellen, sonst kann ich nicht schlafen.

Ich bin jetzt seid 4 Tagen nüchtern. Ein normaler Mensch würde mit dem Alkoholkonsum, was ich getrunken habe schon längst im KH landen oder tot sein.

Ich wollte mich selbst zerstören, weil ich nur noch meine Katzen habe und meine Eltern, die mich ungern besuchen kommen.

Menschen sagen Dinge zu mir in Metaphern mit denen ich mich idendifiziere.

Es muss ja einen Grund haben, warum all meine Freundinnen mich verlassen haben und ich eine richtige Beziehung nie genießen konnte oder ich überall gemobbt werde...

Was ist wenn ich unbewusst schlimme Dinge anstelle, weil ich eine Hexe bin?

Für die schlechten Nachrichten verantwortlich bin?

Was ist wenn die Menschheit mich nicht braucht, aber ich die Menschheit?

Was ist wenn ich unsterblich bin?

Wenn ich kein Mensch bin, was bin ich dann?

...zur Frage

gott und teufel ein dimensionaler krieg zwischen gut und böse?

hallo leute, was haltet ihr eigentlich alle über religionen, über die bibel, thora und quran, wie seht ihr das alles, sind wir in einem krieg zwischen das gute und dem bösen? warum gibt es von allem eine dualität? mich würde mal eure ansichten darüber interessieren wie ihr das alles seht. lg

...zur Frage

Ist die Natur des Menschen gut oder böse?

Ist der Mensch ein gutes Wesen oder ein schlechtes?

...zur Frage

Warum lässt Gott Naturkatastrophen zu und jetzt Achtung, wofür der Mensch NICHTS kann?

Warum lässt Gott z.B zu, dass es Erdbeben gibt, oder im dem Weltall kosmische Strahlung einen Menschen sofort auslöschen könnte? Ich meine ein 10 KM Asteroid könnte die ganze Menschheit auslöschen, eine super Nova könnte die Erde komplett verbrennen etc.

Und an alle Gläubigen die sagen: die Szenarien kommen sowieso nicht, dann setzt euch mal ordentlich mit Astrophysik auseinander, die Wahrscheinlichkeit ist garnicht gering!

Unsere Dinosaurier hat's zum Beispiel getroffen, ist euer Gott vielleicht doch kein "Eingreifer" der alles bewusst steuert, sondern nur (angenommen einen Gott gibt es), Zuschauer ist? Aber das wäre doch auch vollkommen sinnlos und zu alledem wäre dann dieser Gott extrem gewalttätig, in der Bibel wird dieser Gott als die Liebe beschrieben, warum sollte dieser Gott liebe sein, wenn er mit seiner angeblichen Schöpfung spielt?

Jetzt mal ehrlich das Universum ist riesig, warum sollte einen Gott interessieren, was mit der Erde ist , bzw mit den Lebewesen darauf ?? Das ist ungefähr so wie ein Stein im Sand aller Strände auf der Welt. Ein Stein ist die Erde.

Angenommen so eine Naturgewalt würde uns treffen und kein Gott würde eingreifen!!! Was wäre dann der letzte Gedanke eines Gläubigen, der darauf gehofft hat, dass der Herr eingreifen würde, aber es nicht getan hat, sodass die Erde und das Leben darauf komplett vernichtet wird?

Da hilft auch kein beten mehr, sondern einfach Akzeptanz.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?