Ist die Maultasche eine schwäbische Erfindung und kennt jemand das klassische Rezept?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja klar sind maulraschen schwäbisch. Ich komme aus schwaben. Hier sind sie außerdem unter dem Name "Herrgottsbescheisserle" bekannt, weil man früher Freitags oder zu bestimmten anlässen eigenltich aus religiösen Gründen kein fleisch essen durfte, und dann die maultaschn erfand die das fleisch in dem teig verbergen der liebe gott wird daher "beschissen".

Wegen einem Rezept für Maultaschen würd ich einfach mal "googeln"

gruß exportweltmeister

Nein sind sie nicht . -.- Maultaschen kommen aus dem Weltall , sie wurden von Außerirdischen erfunden . Da isst man sie mit Aal , also pfuii !

0

kommt bestimmt wie alle anderen nudeln auch ursprünglich aus china und ist doch nur eine etwas groß geratene ravioli.

Nein. Wurde hier erfunden und man kann auch heutzutage noch welche kaufen, die auch hier prodzuziert wurden.

0

Also jedesmal wenn ich im Südwesten war wurden mir Maultaschen als typisch schwäbisch verkauft! Für das Rezept empfehle ich dir folgende Internetseiten: http://www.chefkoch.de

ww.marions-kochbuch.de

Was möchtest Du wissen?