Ist die Mauer der ehemaligen DDR nicht ein gutes Überdruckventil gewesen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

VÖLLIG "schiefe" Metapher: Überdruckventile lassen etwas aus einem geschlossenen System HERAUS, damit das System NICHT explodiert! Und die Mauer war ja genau dazu da, um zu verhindern, dass etwas nicht heraus- aber auch, dass nichts Unerwünschtes HEREIN kam Unerwünscht waren westliche Druckerzeugnisse, Drogen, Waffen und Funkgeräte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdling3
08.04.2016, 16:26

Stimmt - aber wurde das Ventil die Mauer nicht geöffnet (Schabowski Zettel) und die OSSIs konnten den Massenmörderstaat DDR verlassen . Meine Meinung Überdruckventil die Mauer .

0

Das erkläre aber bitte mal genauer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Friedliche Übernahme des Westens . Peter Nickel - MfS Vorstandsmitglied - nicht meer Leiter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Huckebein
07.04.2016, 10:25

"meer" ist falsch. Es wird mit "h" geschrieben: "mehr". Oder meinst du "Meer", über das einige geschwommen sind, um in den Westen zu kommen?:)
Weiter fällt mir als Antwort zu der Frage nichts ein

0

Wenn mann die Dialektik des Materialismus aus der Sicht von Marx betrachtet, ein klares: Was soll die Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdling8
10.04.2016, 16:35

Such doch die Antwort oder nicht .

0

Ich versteh nicht deine Frage, aber wenn du meinst irgendwas an der Berliner Mauer war gut, dann will ich lieber gar nicht mehr weiter reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auslegungsantwort - ALL GEH MEIN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erdling3
07.04.2016, 13:50

Zum Thema oder Wort meer fast mehr oder Meer von Huckebein .

0

Was möchtest Du wissen?