Ist die Marke Persil wirklich der Marktführer oder einfach nur gutes Marketing?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein erster Job war bei der Konkurrenz von Henkel: Procter & Gamble - schon damals war es uns mit der geballten Kraft von Ariel, Dash, Vizir, Rei, Sanso nicht möglich, Persil die Marktführerschaft abzunehmen.

Damals lernte ich, dass die chemische Zusammensetzung der Top-Waschmittel einerseits sowie die der billigen andererseits untereinander ähnlich ist - dass sich aber die Top-Marken (Persil, Ariel) deutlich von den Billigmarken absetzen.

Heute kaufe ich auch Persil:)

Das ist mit Sicherheit viel Marketing. Allerdings ist das normale Persil ohne extras eines der wenigen, die meine Haut verträgt. Selbst "Sensitiv" Waschmittel (auch das von Persil) führen zu Milien.

Von daher kaufe ich es - und nutze es. Angenehm finde ich, dass es nach dem Waschen kaum Geruch auf der Wäsche zurücklässt.

Marktführer = größter Marktanteil. 

Der Marktanteil bezieht sich auf den abgegrenzten Markt (Region und produktbezogen). 

In Deutschland ist Persil bestimmt Marktführer bei Waschmitteln. 

Was möchtest Du wissen?