Ist die Marke Packard Bell für Notebooks gut ?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 0 Abstimmungen

Schlecht! 0%
Gehtso! 0%
Normal! 0%
Gut fürs Spiele spielen! 0%
Gut für Bearbeiten! 0%

3 Antworten

PB ist eine ausgesprochene Billigmarke von Acer. Hier verbauen die zumeist eher minderwertiges Material. Ich hab in meinem Bekanntenkreis ein paar PB-Käufer (trotz meiner Warnung) und siehe da, punktlich zum Gatantieende war die Kiste nur noch Elektroschrott, und zuvor gans auch schon regelmäßig Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamudiZ
22.05.2016, 15:22

Danke für die antwort

0

Seit circa zwei Jahren gehört Packard Bell als eigenständige Marke zum
Notebookriesen Acer. Da man sich natürlich nicht im eigenen Hause
Konkurrenz machen will, bedient Packard Bell seither eher die
Budget-Schiene, es geht also vor allem um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ohne aufwändige Verarbeitung und besondere Materialien.

http://www.notebookcheck.com/Test-Packard-Bell-EasyNote-TJ65-Notebook.23725.0.html

Da stellt sich immer die Frage, was genau der Lapi leisten soll? Ohne eine Leistungsanforderung kann auch keiner über gut oder schlecht urteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamudiZ
22.05.2016, 15:20

Also wie wäre es mit minecraft den ich hab ein angebot bekommen  von einen Easynote TJ65 oder wie ist das mit den alter des Notebooks


0

das kann man nicht so beantworten.

die Firma stellt sehr günstige Rechner her dementsprechend is die Leistung auch nicht so HOCH aber für den günstigen preis sind das schon gute Geräte für 1 1/2 jahre aber für langzeit sind die nicht wirklich zu gebrauchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HamudiZ
22.05.2016, 15:20

Also wie wäre es mit minecraft den ich hab ein angebot bekommen  von einen Easynote TJ65 

0

Was möchtest Du wissen?