ist die Luftfeutchtigkeit höher oder niedriger,wenn warm ist?

8 Antworten

Die absolute Luftfeuchtigkeit kann höher sein, weil sich in warmer Luft mehr Feuchtigkeit halten kann. Die relative Luftfeuchtigkeit hängt von der Wetterlage ab und nicht von der Temperatur.

DH

0

So einfach kann man das nicht beantworten. Die relative Luftfeuchtigkeit beschreibt das Verhältnis von in Luft enthaltenem Wasserdampf bezogen auf die maximale Kapazität. Die Aufnahmefähigkeit der Luft für Wasserdampf steigt mit zunehmender Temperatur. Wenn ich Luft mit gegebener Feuchtigkeit erwärme, sinkt die relative Luftfeuchtigkeit. Aber da bei hohen Temperaturen auch mehr Oberflächenwasser verdampft, kann die rel. Feuchte im Sommer auch sehr hoch werden, was sich als Schwüle bemerkbar macht.

Höher und wenn es kalt ist niedriger. Deswegen bekommt man im Winter auch schneller trockene, rissige Haut und die Haare werden oft trocken. Kommt aber auch drauf an was man für ein Typ ist vlg

Was möchtest Du wissen?