Ist die liebe vorbei oder nicht?

13 Antworten

Guten Morgen erstmal.

Also die sache ist im grunde recht einfach den wer seinen partner betrügt beweist damit bereits das er ihn auch niemals aufrichtig geliebt hat anderen falls würde sowas auch niemals passieren Alkohol hin oder her un das du zugibst es im grunde dir sogar gewünscht zu haben und es noch ein weiteres mal getan zu haben beweist es zweifellos.

Leider kommt es nicht selten vor das Menschen die einfahc noch nicht wissen was liebe bedeutet gewisse anzeichen und was sie zu empfinden glauben überbewerten und mit jemanden daraufhin viel zu zeitig zusammen kommen bis diese eigendlich noch viel zu schwächen Gefühle mit der zeit vergehen,besonders schnell wenn mal problemchen oder ähnliches auftauchen,den wirklich aufrichtige Gefühle können gar nicht einfach so vergehen oder einen gar zu solch schreckliche taten und gedanken führen.

Dem zufolge kann man dir im Grunde nur den rat geben dich wirklich zu trennen um diesen deinen derzeitigen Partner nicht noch mehr und immer wieder schmerzen zu zu fügen den das währe wirklich ziemlich mies und sollte niemals jemand tun.

Ansonsten solltest du dich von den Thema Liebe,beziehung und co. erstmal für ein paar Jahre zurückziehen bis du wirklich reif und erwachsen genug dafür bist und weißt was beides bedeutet und was man tun kann und welche schwelle man nie übertretten sollte um niemanden absichtlich zu verletzen. den Menschen die fremd gehen sollten auch in keine Beziehung gehen daher arbeite lieber erstmal an deiner einstellung bevor du je wieder in eine Beziehung gehen solltest den das währe um es nett auszudrücken nicht fair für den jeweilig möglichen partner in der zukunft,den derzeit hast du einfach noch viel zu viel zu lernen um wirklich bereit dafür zu sein und die verantwortung einer beziehung zu tragen wenn du dich auf ein solches niveau begibst.

Mfg Theorn.


Also für mich ist betrügen und ihm auch zu belügen keine Lösung und ich weiß es sind zwei Jahre aber er wird dir das immer vorhalten das du ihn betrogen hast  ! Und außerdem auch wenn man Alkohol trinkt würdest du ihn wirklich lieben würdest du das nicht machen ! Ich würde ihm die Wahrheit sagen und ihn klar fragen ob er sich überhaupt noch was vorstellen kann zwischen euch und ob er überhaupt dich noch liebt !und vielleicht mit Alkohol aufhören ! Und du musst bedenken das du ihn damit sehr verletzt und man nicht mit Gefühlen spielt ! Natürlich versteh ich dich auch du bereust es und würdest am liebsten rückgängig machen aber ich würde  mit ihm reden und auch wie es weiter geht mir euch ! Hoffe ich hab dir weitergeholfen ! 

Ich glaube nicht, dass eure Beziehung so noch eine Zukunft hat. Beim ersten Mal kann es ja noch ein Ausrutscher gewesen sein, aber wenn sowas gleich zweimal passiert und du auch noch sagst, dass du auch im nüchternen Zustand diesen Wunsch hast, ist die Sache doch klar. Auch deine Eifersucht ist in diesem Fall wohl kein Liebesbeweis, sondern nur ein Beweis für die Verlustängste bzw die Angst loszulassen, die du offensichtlich hast. Ich finde, du solltest ehrlich zu deinem Freund sein - Vielleicht braucht eure Beziehung ja auch nur eine Pause. Viel Glück :)

Was möchtest Du wissen?