ist die KTM 125SX straßen tauglich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

DAS TEIL WURDE NICHT GEBAUT UM JEMALS AUF ASPHALT ODER ÖFFENTLICHEN STRASSEN GEFAHREN ZU WERDEN

es fehlen Blinker vorne und hinten, Scheinwerfer vorne, Nummenschildhalter, Nummernschildbeleuchtung.

Wichtige Komfortmerkmale fehlen auch komplett wie Tankanzeige etc.

Höchstgeschwndigkeit dürfte 80 kmh sien, damit wäre es für ein 125 Kubik ziemlch lahm.

Preislich ist die auch deutlich teurer als jeder 125 Kubik strassenmaschine.

Das Ding hat keine Strassenzulassung

Genug der Gründe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
16.05.2016, 16:40

Höchstgeschwindigkeit liegt bei über 120.

0

Nein, die SX Modelle sind reine Motocrossmotorräder. Wenn du eine KTM für die Straße suchst, solltest du dir eine EXC 125 holen. Die gibt es als Supermoto und Enduro. Da musst du dann aber selbst schauen welche besser zu dir passt. Fährst du mehr auf der Straße, dann die Supermoto. Mehr im Gelände, dann die Enduro. Mit der EXC bekommst du eine Straßenzulassung, mit der SX nicht. Außer du lässt sie komplett umbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
20.05.2016, 19:39

Die EXC ist eine Rennsportenduro, die ist NICHT für die Straße und die gibt es auch nicht als Sumo. Außerdem ist ne 125er Sumo echt technischer Unfug.

0

Ja klar! Straßenreifen drauf und ab geht die Post. Naja ist trotzdem dir überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerlaure
16.05.2016, 13:39

geht das auch mit enduro reifen und so wie ich gesehen habe hat die 125SX kein licht?

0
Kommentar von zweitaKTMotor
18.05.2016, 08:36

SX steht bei ktm für supercross bzw motocross. die exc ist dafür besser aber hat trotzdem nur eine alibi straßenzulassung

0

Was möchtest Du wissen?