Ist die Koreanische Sprache schwer zu erlernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja. Aber immerhin haben die ein Alphabet, wobei du allerdings in den Fortgeschrittenenkursen auch ein paar von diesen chinesischen Zeichen (Kanji) lernen musst.

Wtf!:0

Also aus familiären Gründen muss ich die sprache (hangul) irgendwann beherschen aber wenn ich mir schon die Schrift ansehe kommt es mir vor als ob ich packman spiele :S

1
@ThatAZN

Na ja. Vielleicht liegt es an deiner mangelnden Sprachbegabung.

1

Sprachen sind nicht schwer zu lernen, sondern man muss nur genug Aufwand und Motivation reinstecken. Klar, es gibt Sprachen die dem deutschem ähnlich sind und deswegen auch für Deutsche leichter zu lernen sind. Aebr Koreanisch kann man genau so lernen wie alles andere auch. Man muss sich nur an ein völlig neues System gewöhnen.

Ok alles klar ... immer schön motiviert bleiben 🙌

0

koreanisch ist die einfachste asiatische Sprache, und die Sprache hat das logischte System was die Schrift angeht. also weltweit ;) Und es ist eine wunderschöne Sprache! Lerne selbst seit 2 Jahren und bereue nichts! :)

Cool und wie hast du angefangen? Direkt mit dem Alphabet?

1
@ThatAZN

Ja das ist das erste was ich gemacht habe, das lernt man auch ziemlich schnell

1

Ich vermute ja, aber nicht so schwer wie andere asiatische Sprachen.

Also ist koreanisch die einfachste sprache aus der asiatischen Zone?

1
@ThatAZN

Ich glaube Vietnamesisch ist da einfacher, da man keine Zeichen benutzt, sondern Buchstaben.

0

Was möchtest Du wissen?