5 Antworten

Zum Zocken absolut ungeeignet.

Wenn du damit hauptsächlich spielen willst hast du das Geld komplett an den falschen Stellen invesitiert. Der Zusammenbau ist auf Mindfactory für 100€ auch komplett überteuert. Die klatschen innerhalb einer Stunde schnell alles rein und verdienen damit 100€, dass nenn ich mal Abzocke.

Bau dir den PC selbst zusammen. Es ist nicht schwer und jeder kann es.

Meine Empfehlung sähe so aus: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/47198d221d353f54891fe1e56098bca287aab53efd0fe33329c

Monitorempfehlung wäre bei deinen Spielen dieser hier: http://www.mindfactory.de/product_info.php/23Zoll--58-42cm--Asus-VX239H-schwarz-1920x1080-2xHDMI-1-4-VGA_885132.html

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal meine Konfig bei dem Budget an (Mit den 100 für den Zusammenbau bist du auch bei ~1500€)

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/3bfebc22183237fd26587851668153d243bd20fb9aa8c10980c

Die R9 390X ist um einiges schneller als die 960.

Der Rest ist eigentlich ähnlich habe noch deine Sachen hinzugefügt (Tastatur, WLAN Karte...)

Den Zusammenbau bekommst du auch selbst hin :)

Schau dir mal den "Asus VX279H" an der ist für 200€ Top. Ansonsten einen "BenQ RL2455HM"

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimonDimon
08.04.2016, 21:58

Gute Zusammenstellung bis auf die Grafikkarte.

Bei der r9 390X ist es genauso wie mit einem i7 6700k in einem Gaming PC. Er bringt nur 3-4 fps mehr, als eine i5 6600k, kostet aber 100€ mehr.

Die r9 390X bringt auch nur ca 5-6 fps mehr, kostet aber 100€ mehr und zieht deutlich mehr Strom, als eine r9 390. Diese würde ich eher empfehlen.

Ein 600 Watt Netzteil wäre auch notwendig, da du mit Prozessor und Grafikkarte unter Vollast schon auf 475 Watt kommst. Wenn nun noch Lüfter und das restliche System draufgerechnet werden. Kann die r9 390X nicht mal die volle Leistung bringen, da dann der PC ausgeht.

0

Naja, Wärmeleitpaste ist beim cpu kühler dabei, und der Prozessor ist überdimensioniert, ein i5 6600k reicht völlig, wenn du nicht übertakten willst, sogar ein i5 6500 und ein H170 Mainboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Swaguser1234
08.04.2016, 21:34

Achja und als Monitor vielleicht einen benq rl2455hm

0

Mit dem Gehäuse würde ich mir das überlegen. Es gibt gleich gute Gehäuse schon für nen Preis von 40€. Zudem finde ich das der I7 Prozessor beinah überflüssig ist und du auch mit einem I5 auskommen wirst. Die SSD Karte ist eine Gute Idee. Du solltest jedoch überlegen wofür du sie verwenden willst.

Als C: Windows Startet innerhalb von 5sek. Die WD Blue wird hier einiges an mehr an Zeit beanspruchen.

Games solltest du nicht auf die C Laden. Aufgrund eines Win10 Fehlers musste ich meinen PC neu aufsetzen. Da hatte ich Glück, dass ich meine Games auf ner anderen Festplatte habe.

Wenn dir die Win10 start dauer nicht nahliegt solltest du Games am besten auf die SSD laden. Damit kannst du in ArmA bis zu 10FPS mehr rausholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Statt dem i5 einen i5 nehmen und das gesparte Geld in eine bessere Grafikkarte investieren! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Money79
08.04.2016, 21:32

Und zu dem Monitor ? Und ne der Prozessor ist mir wichtiger ( Arma, DayZ) DANKE!

0

Was möchtest Du wissen?