Ist die km/h Anzeige im Navi verlässlicher als auf dem Tacho?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also ich hab mal gehört das das Navi die genauere Anzeige macht, weiß den Grund dafür aber leider nciht mehr. Die Tachoanzeige ist auf jedenfall nicht genau, da kann man immer +- 3-5 km/h dazu- bzw abziehen.

Die Navi Anzeige ist bei konstanter Geschwindigkeit auf ebener Fläche sehr genau.
Die Tachoanzeige in einem PKW darf vom Gesetzgeber niemals nachgehen, daher eilen die Tachowerte in Fahrzeugen von Werk aus schon vor (bis 120 km/h darf die Voreilung bei max 10 % + 4 km/h gegenüber der realen Geschwindigkeit liegen).

In höheren Geschwindigkeitsbereichen ist die Voreilung des Tachos je nach Fahrzeug höher, da es dann keine Regelung bezüglich der Voreilung gibt, nur nachgehen darf der Tacho nie.

Kann man pauschal nicht beantworten. Abweichungen wird es bei beidem geben. Aber wie groß die beim Tacho sind,hängt von verschiedenen Dingen ab (Reifen z.B.) Deshalb geht der eine genauer oder ungenauer als der andere.

Ja, definitiv. Die Messung des Navi erfolgt über GPS-Abgleich der Veränderung der Koordinaten, wenn auch mit leichter Verzögerung. Der Tacho misst die Umdrehungen der Räder, was heißt, dass es allein durch unterschiedliche Profiltiefe zu Varianzen kommt. Zusätzlich sind die Tachos immer so eingestellt, dass sie mehr als die tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit anzeigen. Die Abweichung ist bei den verschiedenen Fahrzeugen sehr unterschiedlich und kann bis zu 10 % betragen.

nein, weil das Navi meistens nur eine Durchsschnittsgeschwindigkeit berechnet anhand der vom satellit gemessenen Entfernung

Ja!

Die Tachoangabe ist vom idealen Luftruck, der Reifengröße... abhängig.

Nachteil: Die Navi-Angabe kommt ca. eine Sekunde verspätet...

Ja, bei konstanter Geschwindigkeit ist die Navianzeige sehr genau.

Ja, wenn es über GPS läuft.

Was möchtest Du wissen?