Ist die Karriere die wichtigste Sache in unserem Leben?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja, sicher!!!

Mal im Ernst: Wer macht denn Karriere? Oder anders gefragt: Was macht die Karriere aus DIR?

Frag Dich mal, worauf es im Leben tatsächlich ankommt! Du bist ein Mensch. Du musst Essen. Du brauchst - weil wir modern sind - ein Dach über dem Kopf, Strom, eine Heizung und Kleidung. DAS sind die Basics. Damit kannst Du alt werden. Wenn Du dann noch Liebe bekommst und geben kannst, ist Dein Leben an sich schon perfekt. Dazu brauchst Du nicht mal ein eigenes Haus. Wenn Du Dein Essen von Aldi holst, wenig Strom verbrauchst, einen dickeren Pulli manchmal anziehst und Deine Kleidung preiswert kaufst, brauchst Du KEINE Karriere!

Oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was die wichtigste Sache in DEINEM Leben ist, kannst nur du selbst sagen. Was die wichtigste Sache in meinem Leben oder dem Leben jedes Users hier ist, ist für dich und dein Leben irrelevant. Darum auch nicht wirklich interessant oder ergiebig, das zu wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine wirklich gute Frage, die sich aber eigentlich leicht beantworten lässt.

Ja, in der heutigen Gesellschaft braucht man Karriere. Klar Familie und Freunde sind auch sehr, sehr wichtig, aber ohne Karriere kommst du nicht sehr weit im Leben, so denke ich zumindest.

Selbst wenn man sagt: "Ich beantrage Hart IV" kann man sich vielleicht gerade noch so über Wasser halten und sich gerade noch so ernähren. Bloß da stellt sie die Frage, ob man so ein Leben leben will. Ob es Wert ist, so ein Leben zu leben.

Allgemein gesagt, muss ich sagen, dass mit die Familie immernoch am wichtigsten ist. Ich wüsste nicht wie ich ohne meine Familie zurecht kommen würde. Mit jemandem dem man immer reden kann, doch die Karriere ist vor allem deshalb wichtig um später im Leben weiter zu kommen, denn ich möchte meinen Eltern später etwas zurückgeben. Etwas zurückgeben, wenn sie nicht mehr selber arbeiten können, wenn sie im Rentenalter sind, damit sie nicht von der niedrigen Rente leben müssen. Ich möchte später meinen Kindern und meiner Frau etwas bieten können um und das zu schaffen brauche ich Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist es nicht. Für viele vielleicht schon, aber ich finde dass die Leute dann eben falsche Prioritäten setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wichtgste im Leben ist die Partner- und die Berufswahl. Das muss nicht zwangsläufig mit "Karriere" verbunden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das entscheidet bitte jeder für sich selbst.

Auch wie genau definierst du Karriere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das muss jeder für sich selbst entscheiden. Natürlich sind oft für spätere Verwirklichungen in der Familie die Karriere und Finanzen entscheidend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Entscheidung bleibt jedem selbst überlassen.

Mir tun Leute leid, die für ihr Leben nichts Wichtigeres finden als Karriere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh dich doch einfach mal in der "heutigen" Welt um. 

Wir leben in einer Zeit von Facebook, Instagram, Snapchat etc in dem die Urlaubsbilder, das neue Auto, das neue iPhone, die neue Wohnung, etc, allen möglichen Leuten gezeigt werden. Das alles kann man sich logischerweise nur mit Geld kaufen, und hier ist die berufliche Karriere ganz nah dran geknüpft.

Nun kann man sagen, dass man lieber ein gemütliches Familienleben statt einem teuren oberflächlichen, egozentrischen lifestyle vorzieht. Aber das solltest du nicht zu laut sagen. Denn deine Freundin sieht permanent die og Bilder die ihre Freundinnen ihr ständig schicken, und die wird nicht sonderlich erfreut sein, wenn du ihr sagst das du lieber relaxen willst anstatt Geld ranzuschaffen...

Um auf deine Frage zurückzukommen: Die moderne Leistungsgesellschaft sowie das ständige zur schau stellen was jemand besitzt, treibt uns dazu (und zwingt uns sogar), ein möglichst hohen Status zu erlangen, auch wenn viele das nicht objektiv wahrnehmen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sind es: 

- Karriere 

- Glaube 

- Beziehung 

- Familie 

Ich denke wenn du nur eine Sache vor den Augen hast, wirst du nicht glücklich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidet jeder für sich selbst.

Viele Menschen haben gaaaanz andere Prioritäten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?