Ist die Inspektion zu teuer, seat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Für eine Inspektion mit Zündkerzen und Flüssigkeiten sowie Filtern ist das zwar am oberen Rand aber für einen Seat eigentlich normal.. denn innerhalb des VW-Konzerns also auch bei Seat sind bzw. Werkstatt-Dienstleistungen oder Kundendienste immer 'ne Spur teurer als etwa bei Opel oder Ford -------> insofern würde ich sagen: Es ist für 'nen 2009er Seat-Ibiza zwar nicht billig, aber auch nicht abnormal teuer.

Eine freie Werkstatt ist allerdings nicht notwendigerweise günstiger, erst recht wenn teures Synthethiköl vorgeschrieben ist wie bei vielen "modernen" Autos und einiges vom Endpreis allein vom Öl her rührt..! Auch Zündkerzen sind gerade bei neueren Modellen nicht mehr so günstig wie früher, wo man für den 190er Mercedes im Zubehör ganz leger mal vier Zündkerzen für 20-25 Euro gekauft hat^^ Beispiel, mein Onkel hat für den Kerzenwechsel an seinem 2007er Ford-Mondeo Mk3 1,8-Liter (125 PS) vor 1-2 Jahren rund 200 Euro (!) bei Ford bezahlt, weil auch spezielle Original-Ford Kerzen benötigt wurden & sich da niemand rangetraut hat. 

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haukehaukepaul
18.10.2016, 22:42

Fahre nun zur einer freien Werkstatt. Von Preis her deutlich attraktiver und deren Leistung mit Sicherheit nicht schlechter. Danke nochmal

1

Für den Wechsel der Steuerkette + Inspektion + Teile + Arbeitszeit ist das ein unglaublich guter Preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haukehaukepaul
13.10.2016, 23:09

Nein, Steuerkette ist alles in Ordnung und da steht kein Wechsel an. Es handelt sich um Bremsflüssigkeit, Öl Wechsel, zündkerze, Filter =380 Euro 

0
Kommentar von TMB6Y
13.10.2016, 23:13

Achso das habe ich nicht so ganz herauslesen können. Der Preis geht aber schon in Ordnung. Klar sind Freie Werkstätten billiger jedoch haben die nicht die Internen Wartungspläne der VW AG und somit hast du keinen Garantie Anspruch mehr. ( kommt natürlich auf das Bj vom Fahrzeug an) LG

1

Hol dir mal ein Angebot einer freien Werkstatt ein. Vertragswerkstätten sind deutlich teurer und oft nicht wirklich besser. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haukehaukepaul
18.10.2016, 22:40

Spare über 1/3. Danke 

0

Mit einer Inspektion bezahlt man die Werkstatt dafür, dass sie nachschaut was sie dir alles verkaufen kann.

Bremsflüssigkeiten z. B. muss man nicht überprüfen. Wenn man sie alle 5-6 Jahre wechseln lässt, ist es auch gut.

Normale Belastung vorausgesetzt.

Zündkerzenwechsel ist einfach, fürs Öl brauchst du eine Grube oder eine Hebebühne. Luftfilterwechsel geht locker selbst, Pollenfilter: etwas fummelig.

Generell sind die 380 Euro nicht zu hoch gegriffen. Arbeitszeit, Öl. Bremsflüssigkeit und Ersatzteile sind nicht billig.

Für die 2. Inspektion eines Kleinstwagens habe ich mal 450 Euro bezahlt.

Vor 10 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haukehaukepaul
13.10.2016, 20:20

Wenn ich jetzt auf die Inspektion verzichten würde und nur das mache was auch wirklich erforderlich ist dann bekomme ich den Stempel nicht. Andersrum wenn ich den verkaufe ist die km Zahl so hoch das das checkheft nicht mehr von großer Bedeutung ist. 

0
Kommentar von EddiR
13.10.2016, 21:26

@ DerGrillator: Für jemanden der sparen will, kann man das durchaus selber machen. Handwerkliches Geschick ist nicht besonders nötig.

Aaaaber was Deine Aussage zur Bremsflüssigkeit angeht..... Das ist Bullshit! die kann nach 2 Jahren schon so viel Wasser gezogen haben, daß es in der Bremsanlage zu Korrosion und damit zu Ausfällen kommen kann.

Hier sollten die Wechselintervalle von 2 Jahren definitiv eingehalten werden! Bremsanlage -> Sicherheitsrelevant!!

2

Lohnt sich aufjedenfall nicht einfach Öl selber machen,Kerzen auch ist ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Autofahrer05
13.10.2016, 19:46

Da sparst du mehr als 300€

0
Kommentar von Autofahrer05
13.10.2016, 20:02

lohnt sich aufjedenfall nicht ich fahre meinen schon seit 500k ohne Checkheft mache alles selbst

0

Was möchtest Du wissen?