Ist die Identitäre Bewegung wirklich rechtsradikal?

12 Antworten

Auf Deine Frage : ja , eindeutig.Natürlich ist das bedenklich, wenn in der Schule überwiegend Ausländer sind und es sich nicht um eine internationale Schule mit Anspruch handelt.Würde , wenn die Verhältnisse dort nicht zufriedenstellend für die Entwicklung Deines Kindes sind, es in eine andere, für Dein Kind bessere Schule tun.Klar kann es passieren, daß soetwas wie die IB als Gegenbewegung auf zu hohen Ausländeranteil entsteht.Aber die IB ist keine Lösung , sondern ein weiteres Problem, nämlich das des Rechtradikalismus.Also versuche für Dein Kind eine passendere Schule sowie eine Loslösung von der IB hinzubekommen, mit Hilfe einer Familien-oder Elternberatungsstelle.Auch das Jugendamt könnte evtl.helfen.

Identitäre haben zunächst einmal die Weltsicht, dass es verschiedene Völker gibt. Diese Völker werden als Rassen betrachtet. Sie sollen möglichst "rein" gehalten werden.

zudem sind die Identitären der Ansicht, dass es eine gesteuerte "Umvolkung" gibt. Im besten Falle verschwörungstheoretisch, im schlimmeren Falle rassistisch.

Die Einwanderung wird als Bedrohung gegen "das Volk" gesehen (auch wenn es das eigentlich nicht gibt im traditionell multikulturellem Deutschland).

Schwule sind verhasst bei den IB, ebenso Menschen anderer Hautfarben.

Die IB besteht zu einem deutlichen Anteil aus npd-Anhängern. Sie sind nicht harmlos, da die Grundgedanken nationalistisch-völkisch und in der Konsequenz faschistisch sind.

Lies das hier:

http://www.belltower.news/artikel/interview-ein-aussteiger-erzaehlt-%C3%BCber-seine-zeit-bei-der-identitaeren-bewegung-ibster-ib-13457

Übrigens: Es wird dann gefährlich, wenn deine eigenen Informationsquellen als "mainstreamgesteuert" bezeichnet werden.

Wehret den Anfängen!

Du must dir die Identitären wie eine Anwerbestelle des IS oder der Salafisten vorstellen, da hat man auch nicht den Eindruck das es sich dabei um eine schlimme Sache handelt. Das machen sie um den Neuen es leichter zu machen sich ihnen anzuschließen und wenn sie einmal drin sind, dann werden sie alsbald der adikalisierung zugeführt und eh du dich versiehst zieht dein Sohn mit einem Baseballschläger durch die Straßen und schlägt unschuldige Ausländer, Linke oder Homosexuelle zusammen, das kann recht schnell gehen.

Was möchtest Du wissen?