Ist die Honda CBR125R dasselbe wie die Honda JC34, also handelt es sich bei den beiden Namen um dasselbe Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das eine ist  der Modelname (Verkaufsbezeichnung) . Das andere der Modelcode (interne Modelidentifikation).

Der Verkaufsname ist mehrdeutig. Es gibt verschiedene  Moppeds die so heißen.

Der Modelcode ist dagegen eindeutig. Es ist wichtig z.b. beim liefern von Ersatzteilen. Wenn du z.b. eine CBR125 mit Erstzulassung 2006 hast, kann das eine der letzen JC34 oder eine der ersten JC39 sein.  Und damit du die richten Teile geliefert bekommst gibt es eben den Modelcode.  

Bei größeren Modellen kann der Händler auch manchmal  am Modelcode sehen ob du eine mit Verkleidung oder ohne, gedrosselt oder offen oder mit ABS oder ohne hast.

CBR125R ist die Modellbezeichnung, und JC34 ist die Baureihenbezeichnung. Eine JC34 ist also eine Honda CBR125R aus der Jahresspanne 2004- 2006.

Also JC 34 ist die Modellbezeichnung.. Also ja, nur, dass das Modell aus dem Jahr 2004-2006 stammt. Ab dann gab es bis glaube 2011 die JC39 Reihe und ab 2011 die JC50. Die Zeitangaben sind nur grob, müssten aber ungefähr glaube ich stimmen. (:

Ich dachte, dass CBR125R auch eine Modellbezeichnung wäre?

0

Ja köar, aber das ist ähnliches wie Audi A6 3.8 oder so kp😂😂😂

0

Was möchtest Du wissen?