Ist die Honda CB 500 F ein gutes Motorrad?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hab auf ner 500 CB damals die Karte gemacht, und ein Bekannter hat die CB schon ne halbe Ewigkeit. Ist jetzt nicht der Brenner, mit 50 PS (?) aber ne treue Alltagsseele, einfache Technik, und gutmütig. Für Anfänger auf jeden Fall ein gutes Bike.

nunja die CB500F ist ein recht aktuelles Bike während alle an die CB500 oder CBF500 und gelegentlich CX500 denken ;D

Ja an sich ein super bike einfach zu fahren ordentlicher Motor für die FS Klasse A2 schätze ich wenn du nen Größeren schein hast würde ich dir zur 650er raten.

Ich habe die Güllepumpe mit großem Vergnügen gefahren.

Aber sowas wird heutzutage nicht mehr gebaut, und deshalb habe ich nach der Güllepumpe keine Honda mehr angefaßt.

Die CB 500 ist wahrscheinlich was für Anfänger.

mrSaturas 06.07.2017, 21:04

Die Güllepumpe war die CX ..nicht die CB ;) Aber klasse Bikes. Beide!

0
VisionDativ 06.07.2017, 21:07
@mrSaturas

Die CX 500 meinte ich natürlich auch. Die CB - naja. Nix für mich...

Mit der Güllepumpe war das Fahren einfach göttlich.

0

Was möchtest Du wissen?