Ist die Hintergrundgeschichte (setting) akzeptabel (Englisch)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

The whole story of Fahrenheit 451 is located in and around an unspecific (Wort) city in North America and the date in (Präposition) which (Zuerst which, die korrekte Präposition am Ende) the plot takes places (RS) is around the 24th century. The protagonist Guy Montag lives with his wife in a country – probably the (former) United States – where the ownership of a book is a serious crime because the government and the society thinks (Grammatik) that reading a book cause (Grammatik) emotional reactions and critical thinking which leads directly to antisocial behavior (= AE; BE = behaviour) and an instable (Wort) society. Gradually television, comics and other mass media replaces (Grammatik) literature and the purpose of (---) firemen rotates 180 degrees (Wendung). Now their job is to track down books and burn them along with the houses they were standing (Wendung) and arrest the owners of the book. Although the book gives the reader only a few clues about current international events and differences to our present time (Komma) it mentions that there are not many technological advantages in contrast to our timeline (???) and the government of the country has already fought and won two atomic wars since the end of the 20th century. - (Der Satz ist zu lang.)

It is also interesting to point out (Formulierung) that the government is actively manipulating the national history making, for instance, Benjamin Franklin to the first fireman (???).

Das Fettgedruckte muss korrigiert werden. Ich hoffe, ich habe nichts übersehen.

Für das Vokabular und die Rechtschreibung empfehle ich ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com, für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Quotenbanane 09.01.2016, 16:03

Super! Danke für die Antwort :)

0
AstridDerPu 09.01.2016, 18:23

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Sprachlich ist dein Text aufjedenfall vertretbar.

Ich denke du könntest inhaltlich noch mehr rausholen, da er echt kurz ist für einen Roman.

MfG Englischleistungskurs eines ländlichen Gymnasiums :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Quotenbanane 05.01.2016, 23:17

Jaja aber das ist "nur" das setting des Buches :) Es soll meines Wissens nur kurz erklären wo, wann und wie die Situation gerade ist - der plot, die Personenbeschreibung und die allerwichtigsten Geschehnisse kommen erst danach ^^ Aber danke für deine Antwort!! :D

0
Quotenbanane 05.01.2016, 23:19
@Quotenbanane

Aber eigentlich hast du recht mir ist es irgendwie auch zuwenig da werd' ich wohl ausbauen müssen ^-^

1

Was möchtest Du wissen?