Ist die Hinrichtung durch die Guillotine schmerzfrei oder mit Schmerzen verbunden?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Meine Meinung:

Nur Versuch macht "kluch"!   :-))

Mal im Ernst: wer soll dir das beantworten? Es gibt keinen Geköpften, der darüber noch erschöpfende Auskunft hätte geben können! Man kann nur vermuten, dass das präzise schneidende Messer durch die Schnelligkeit und den Schock, den es beim Schneidevorgang auslöste, dem Betroffenen keine Zeit mehr ließ, über Schmerz nachzudenken. Allerdings lebten die Geköpften noch eine ganz kurze Weile, bevor das Gehirn mangels Sauerstoff aussetzte - und Schmerz meldet das Gehirn.

Jetzt kannst du darüber philosophieren - nur: zu welchem Zweck?  :-)

MfG

Arnold

Da das Zentrum für Schmerzempfinden des Menschen im Gehirn angesiedelt ist, empfindet der geköpfte Kopf etwa noch 30 Sekunden intensiven Schmerz, bevor das Gehirn infolge Sauerstoffmangels den Dienst einstellt. Verglichen mit den bis zu 30 Minuten, in denen Menschen in den USA auf dem elektrischen Stuhl gegrillt oder mit Giftmischungen gequält werden, ist das Köpfen mit der Guillotine sicher eine der am wenigsten schmerzhaften Tötungsmethoden.  

Da beim Köpfen auch die Stimmbänder durchtrennt werden könnte der betroffene selbst wenn er lange genug danach noch "Leben" würde nicht antworten.

Verglichen mit den bis dahin gebräuchlichen Hinrichtungsmethoden war die Guillotine bestimmt relativ human und schmerzfrei.

Ganz schmerzfrei wage ich zu bezweifeln.

Mir wäre sie aber bestimmt lieber als der elektrische Stuhl oder auch die Giftspritze.

Absolut Schmerzfrei, Bevor etwas weh tun kann sind alle Leitungen gekappt.

Für Schmerzen geht es viel zu schnell.

wwwwwutsch und aus

Tote können bekanntlich nicht davon berichten!

Frisch geschliffen geht das durch wie Butter. Da wirste nix merken.

Bei so na alten, rostigen Klinge kanns aber schon mal haken ...

voayager 21.11.2016, 18:13

du scheinst es ja ganz genau zu wissen, so als wenn du bei einerv Hinrichtung dabei gewesen wärest. Habe indes Zweifel, dass du Beobachter vor Ort warst.

1

Schmerz los als erstes werden Hals Wirbel zertrennt also keine nervenberbindungen mehr 

Nussbecher 21.11.2016, 17:27

Sag das dem Huhn, welches geköpft noch einige Meter über den Hof rennen kann......

0
voayager 21.11.2016, 18:07
@Ivan1995

die Todesstrecke eines Menschen ist auf dramatische Weise sehr viel kürzer. Was dem Huhn noch "vergönnt" ist, ist dem Menschen in der Wucht nicht gegeben.

0
Ivan1995 21.11.2016, 18:15
@voayager

Das ist klar aber ein enthaupteter Mensch zuckt trotem 

0

Na wer kann das schon beantworten? Ich jedenfalls hatte das zweifelhafte Vergnügen noch nicht.

metallwolf 21.11.2016, 17:19

Ärzte kennen sich ja mit der Anatomie des Menschen gut aus und den Nerven und können es dohc bestimmt beschreiben, man muss es nicht unbedingt selber erlebt haben.

0
Nussbecher 21.11.2016, 17:26
@metallwolf

Das stimmt so nicht. Man kann nur Vermutungen anstellen. Ob es trotzdem schmerzt oder vielleicht auch nur bei der Hälfte kann man nicht mit Sicherheit ausschließen.

1
voayager 21.11.2016, 18:08
@metallwolf

nun sei mal nicht gar zu sachverständig, zumal du ja selbst dsbzgl. fragend unterwegs bist

0

Was möchtest Du wissen?