Ist die hauptschule wirklich so schlimm wie welche sagen?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

...... 50%
Ja 42%
Nein 7%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
......

Problem:

Die Bildung wird allgemein immer schlechter, weil Eltern ihre Kinder auf Gymnasien und zum Abitur bringen, egal wie, zur Not mit Richterspruch. Damit gibt es aber auch wahnsinnig viele Abiturienten, die jetzt auf einmal Ausbildungen anfangen, die früher Realschüler gemacht haben, diese wiederum nehmen deshalb den Hauptschülern die Lehrstellen weg, also bleibt für die Hauptschüler nichts übrig.

Deshalb ist die Hauptschule "schlecht", weil man damit keinen Job kriegt. Verstehst?

Ja

Leider mitlerweile JA! Tut zwar auch leid für alle Hauptschüler (esseiden es ist en' Assi) aber leider wahr!

......

In sozialen Brennpunkten schon...Sonst eigentlich nicht!

Was möchtest Du wissen?