Ist die Hauptschule wirklich so einfach?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt auf dem Typ Mensch an. Für manche ist ein Masterstudium sau leicht für andere ist eine Hauptschule sehr schwer. Aber es kommt auch auf diverse andere Umstände an wie welche Lehrer bekomme ich, wie sind die Regeln des Bildungsinstitutes (strenge Anwesenheitsregel z.B.), wie sind die Mitschüler/Kommilitonen (eventuell Mobbing?), wie ist der familiäre und finanzielle Umstand des Betroffenen usw. .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GandalfAwA
03.02.2017, 18:05

Das ist eine schöne und treffende Antwort von Dir, finde ich! :-)

1

Es ist ganz klar ein anderes Niveau wie z.B. am Gymnasium oder auch schon an der Realschule.

 Für die Schüler, die die Schule besuchen, ist sie aber nicht einfach, weil sie das Niveau gewohnt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zwar leichter als Realschule und vor allem Gymnasium, jedoch müssen Hauptschüler genau so lernen wie andere Schüler auch um gute Noten zu erreichen, zumal sie keine Realschule oder kein Gymnasium gewohnt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einfachste auf der Welt Ich musste nie lernen und hab nur 1,2 und manchmal 3 geschrieben auch in der Abschlussprüfung nicht gelernt 2 mal 1 einmal 2 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für manche Kinder ist selbst sie noch zu schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt nicht für jeden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?