Ist die Hardware für ein Pc ok?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

würde im bereich eines spiele-pcs definitiv von dieser cpu abraten. bei extrem geringem budget kann man zu einem fx6300 greifen, ansonsten macht ein amd nicht wirklich sinn. der 8350 ist quasi genauso teuer wie ein i5 4460, aber nicht ansatzweise so schnell.

die grafikkarte ist ok, aber eine aktuellere 380 wäre sinnvoller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxTBxxc 26.12.2015, 14:07

vielen dank

0

Setz eine 280x rein und du kannst alle momentan verfügbaren Spiele auf Ultra spielen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was du machen willst fürs gaming von aktuellen spielen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
xxTBxxc 26.12.2015, 14:11

welche hardware würdest du empfehlen?

0
tankshadow 26.12.2015, 14:12
@xxTBxxc

I5 6600(k) gtx 980 ti 16 gb ddr4 und ein asus maximus 8 (heißt es glaube ich)

Und ne 120 samsung 850 evo für os und ne 2tb platte als grab


Kühler und netzteil habe ich grade keine im kopf 


Als Gehäuse ein gutes von lian li

0
GelbeForelle 26.12.2015, 14:55

16gb: nur fürs rendern 980ti: für 2k spiele i5 6600: f**k alter, nur für ddr4? ein i5 4460 mit ner r9 280x reicht für alles aktuelle, ne so teure graka hier noch zu kaufen (preis in den USA schon gefallen, bald wahrscheinlich auch in der EU, außerdem kommt bald Pascal und dann is die graka zu schwach). in der Zukunft wirste mit der r9 280x auf mittel gehen müssen, aber bis Pascal sollte es noch reichen

0
groygroy 26.12.2015, 21:29

Schwachsinn, der 8350 wird noch nicht mal richtig von aktuellen Titeln ausgereizt, ich spiele alles auf Ultra mit 70%er Auslastung der halben CPU, also zwei Kerne mit je zwei Modulen

0

Was möchtest Du wissen?