Ist die Hamas eine terrororganisation, oder freiheitskämpfer?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aus meiner Sicht ist die Hamas eine Terrororganisation.

Die Hamas indoktriniert

Wenn Gruppierungen wie Hisbollah und Hamas bereits mit Computerspiele nach dem Muster "Töte den Juden" unschuldige Kinder indoktrinieren, dann sagt das schon eine ganze Menge aus.

Die Hamas missbraucht Hilfsgüter für Terror

Wenn tonnenweise Baumaterial, dass Israel für den Wiederaufbau im Gaza-Streifen liefert, von der Hamas konfisziert und stattdessen in den Ausbau der "Terror-Tunnel" gesteckt wird, finde ich das ebenfalls selbsterklärend.

Die Hamas opfert vorsätzlich Zivilisten

Wenn Zivilisten trotz der Flugblätter, die Israel vor Luftangriffen abwirft, damit sich die Zivilbevölkerung in Sicherheit bringen können, von der Hamas an der Flucht gehindert und als lebende Schutzschilde missbraucht wird, ist das auch sehr vielsagend.

Die Hamas versteckt sich hinter der UN

Der Aufschrei war groß, als Israel einen Luftangriff auf ein Gebäude der UN flog - und längst nicht alle Medien hatten danach den Allerwertesten in der Hose zuzugeben, dass die Hamas dort unerlaubt Waffen lagerte. Übrigens ebenso wie in Schulen und Krankenhäusern.

Letztlich ist die Hamas aber nur einer der radikalen Arme, die solche Gewaltakte ausführen - die Aufhetzung erfolgt bereits durch die Palästinensische Autonomiebehörde, die Straßen nach Mördern benennt und durch Geistliche, die mit Messern fuchteln und zur Ermordung aufrufen.

Natürlich gibt es auch zahlreiche Kritikpunkte, die man gegen die israelische Regierung und ihre radikalen Kräfte vorbringen kann - an der Tatsache, dass die Hamas eine Terrororganisation ist, ändert das aber meiner Meinun nach nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so oder so auslegen. Für den Westen und Israel wird die Hamad klar als Terrororganisation eingestuft. 

Aber für die Palestinännser sind sie wahrscheinlich eher Freiheitskämpfer, weil sie die einzigen sind, die von Gaza aus aktiv gegen die israelischen Siedler und den israelischen Staat vorgehen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sind Freiheitskämpfer die sich gegen eine völkerrechtwidrige Besatzung wehren.

Leider richtet sich Ihr Widerstand nicht immer nur gegen die Besatzungsarmme , sondern sie bedienen sich dabei leider auch  immer wieder terroristischer Mittel gegen die Zivielbevölkerung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?