Ist die Haltung von vielen Pflanzen im Zimmer für die Menschen gefährlich?

7 Antworten

Die Sauerstoffzehrung nachts ist nicht nennenswert bei ein paar Topfpflanzen. Dazu ist ja auch Lüften möglich.

Allergien usw sind natürlich möglich, und auf der Intensivstation wird normalerweise nicht so viel mit Blumenerde gespielt :-) Sonst aber... egal.

überhaupt nicht, ausser du hast einen ganzen Dschungel im Zimmer, wenn du schläfst und nicht genügend Sauerstoffzufuhr vorhanden ist brauchen ja auch die pflanzen Sauerstoff und ganz theoretisch könntest du ersticken was praktisch eig unmöglich ist, also NEIN

Nein, im Normalfall ist das absolut ungefährlich. Eine Ausnahme wäre, dass die Pflanze Gift absondert.

Es gibt jede Menge Zimmerpflanzen die von vielen Menschen gehalten werden.

Was möchtest Du wissen?