Ist die Halsschlagader eine Vene oder eine Arterie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eine Arterie. Schlagader besagt: es schlägt oder pulsiert in dem Gefäß, d.h. es kommt vom Herzen und geht in den Körper. In den Venen, die das Blut aus dem Körper zum Herzen bringen fließt das Blut und pulsiert nicht

Wenn es pocht (man den Puls spüren kann, es bei einer Verletzung pulsierend spritzt, etc.) führt es vom Herz weg in den Körper rein. Nachdem das Blut durch die Kapillaren im Gewebe gegangen ist und sich in den Venen sammelt kann man keinen Puls mehr spüren. Da es sich am Hals nicht um den Lungenkreislauf handelt: Aterie.

Die Hauptschlagader oder Aorta ist eine Arterie, welche vom Herzen weg geht und dass sauerstoffarme Blut Richtung Lunge führt.

nee, den zweiten teil deines satzes musst du streichen. "sauerstoffreiches blut von der linken herzkammer richtung körper"

0

bitte nie medizin studieren..eine Arterie transportiert sauerstoffreiches Blut vom Herzen in den Körper unter Druck, eine Vene sauerstoffarmes Blut vom Körper zum Herzen. Ausnahme: Lungenkreislauf. Dort drückt das Herz sauerstoffarmes Blut zur Lunge und saugt sauerstoffreiches Blut zurück..

1

Was möchtest Du wissen?